Ringsgwandl & Band

Ringsgwandl & Band
am 22.01.2022
Ein bunter Vogel, schrill und phantasievoll kostümiert, der in wunderbar gedrechselten Versen, der die alltägliche menschliche Dummheit im Allgemeinen dekonstruiert, der im Einzelfall eher der Bä-ckereifachverkäuferin und der amen, oiden Bedienung... weiterlesen
Tickets ab 35,60 €

Termine

Orte Datum
Bremerhaven
Fischbahnhof
Sa. 22.01.2022 20:00 Uhr Tickets ab 35,60 €

Event-Info

Ein bunter Vogel, schrill und phantasievoll kostümiert, der in wunderbar gedrechselten Versen, der die alltägliche menschliche Dummheit im Allgemeinen dekonstruiert, der im Einzelfall eher der Bä-ckereifachverkäuferin und der amen, oiden Bedienung mit Respekt, den Überprivilegierten und der Dummheit im Allgemeinen aber mit Spott begegnet.
Heftiger Radau, Sex & Drugs & Rock´n´Roll & Funk & Punk & Maiandacht von und mit Ringsgwandl, das ist «wuide unterwegs».
Zwar ist Ringsgwandl mittlerweile über 70, doch das hält ihn nicht davon ab, noch einmal richtig auf-zudrehen: Er lässt seine aufgezwickten Gesänge der früheren Jahre nochmal Revue passieren. Ringsgwandls musikalische Satire entzieht sich dabei jeder Genrezuschreibung.
Nun bringt er ihn wieder auf die Bühne, seinen heftigen Radau, Sex & Drugs & Rock´n´Roll & Funk & Punk & Maiandacht. Keine Oldie-Andacht, eher ein Hochamt für aufgekratzte Geister im musikali-schen Irrenhaus.

Event-Info

Ein bunter Vogel, schrill und phantasievoll kostümiert, der in wunderbar gedrechselten Versen, der die alltägliche menschliche Dummheit im Allgemeinen dekonstruiert, der im Einzelfall eher der Bä-ckereifachverkäuferin und der amen, oiden Bedienung mit Respekt, den Überprivilegierten und der Dummheit im Allgemeinen aber mit Spott begegnet.
Heftiger Radau, Sex & Drugs & Rock´n´Roll & Funk & Punk & Maiandacht von und mit Ringsgwandl, das ist «wuide unterwegs».
Zwar ist Ringsgwandl mittlerweile über 70, doch das hält ihn nicht davon ab, noch einmal richtig auf-zudrehen: Er lässt seine aufgezwickten Gesänge der früheren Jahre nochmal Revue passieren. Ringsgwandls musikalische Satire entzieht sich dabei jeder Genrezuschreibung.
Nun bringt er ihn wieder auf die Bühne, seinen heftigen Radau, Sex & Drugs & Rock´n´Roll & Funk & Punk & Maiandacht. Keine Oldie-Andacht, eher ein Hochamt für aufgekratzte Geister im musikali-schen Irrenhaus.