Quadro Nuevo - Flying Carpet

Quadro Nuevo - Flying Carpet
25.01.2019 – 23.05.2019
Ein mitreißender Flug über Abend- und Morgenland erwartet die Konzertbesucher mit der Musik des mehrfach ECHO-gekrönten Ensembles Quadro Nuevo. Getrieben zwischen östlichen und westlichen Winden, schwebt ein Teppich durch schillernde Klanglandschaften.... weiterlesen
Tickets ab 12,55 €

Weitere Events

Noch´n Gedicht - Der große Heinz Erhardt-Abend

Noch´n Gedicht - Der große Heinz Erhardt-Abend

am 24.02.2019
Tickets ab 26,40
Die drei ??? und der dunkle Taipan - Jubiläumstournee 2019

Die drei ??? und der dunkle Taipan - Jubiläumstournee 2019

25.10.2019 – 01.12.2019
Tickets ab 26,10
Völkerball - A tribute to Rammstein

Völkerball - A tribute to Rammstein

14.12.2018 – 20.09.2019
Tickets ab 18,00
Das VPT präsentiert: Sherlock Holmes und die Liga der außergewöhnlichen Detektive

Das VPT präsentiert: Sherlock Holmes und die Liga der außergewöhnlichen Detektive

12.02.2019 – 28.04.2019
Tickets ab 22,60
Bodecker & Neander

Bodecker & Neander

am 06.01.2019
Tickets ab 30,10
Die Entführung aus dem Serail

Die Entführung aus dem Serail

10.03.2019 – 22.09.2019
Tickets ab 16,10

Event-Info

Ein mitreißender Flug über Abend- und Morgenland erwartet die
Konzertbesucher mit der Musik des mehrfach ECHO-gekrönten Ensembles
Quadro Nuevo.
Getrieben zwischen östlichen und westlichen Winden, schwebt ein
Teppich durch schillernde Klanglandschaften. Quer durch das alte
Europa, über den wilden Balkan, kaukasische Gebirge und mediterran-
glitzernde Inselwelten bis in den Orient. Dazwischen riskante
improvisatorische Höhenflüge und elegisch-mystische Passagen.
Hier und dort blitzt ein Tange auf, der von abenteuerlichen Tagen im
fernen Argentinien erzählt. Der Teppich trägt uns aber auch über die
Grenzen von Kulturen und Ideologien.
Quadro Nuevo reist seit 1996 durch die Welt: Immer auf der Suche
nach magnetischen Melodien, immer inspiriert von Kulturen, deren
Menschen und Mythen.
Besetzung:
Evelyn Huber: Harfe, Salterio oder Chris Gall: Piano
Mulo Francel: Saxophone, Klarinetten, Mandoline
I. D.D Lowka: Kontrabass, Percussion
II. Andreas Hinterseher: Akkordeon, Vibrandoneon, Bandoneon