Zsuzsa Bánk

Zsuzsa Bánk
Literatur: Zsuzsa Bánk - Schlafen werden wir später

Die Schriftstellerin Márta lebt mit Mann und drei Kindern in Frankfurt. Obwohl sie ihre Kinder über alles liebt, kämpft sie jeden Tag darum, in ihrem Leben nicht unterzugehen und ihre Arbeit gegen die Zumutungen des Alltags zu verteidigen.

Ihre Freundin Johanna hingegen, mit der sie seit der gemeinsamen Kindheit in Höchst eine innige Freundschaft verbindet, ist Lehrerin im Schwarzwald und kinderlos. Während sie versucht, mit ihrer Doktorarbeit weiterzukommen, kämpft sie mit den Gespenstern der Vergangenheit: mit dem Mann, der sie verlassen hat, mit einer schweren Krankheit, die sie gerade überwunden hat und mit den Erinnerungen an ihren Vater, der so jung gestorben ist.

Beide Frauen wissen, dass sie noch mehr wollen. In E-Mails von großer Tiefe, Offenheit und Emotionalität halten sie engen Kontakt.

Was ist gewesen in ihrem Leben- und was wird noch kommen?

Pressestimmen

",Schlafen werden wir später‘ fängt so poetisch und lebensklug an wie ,Die hellen Tage‘ aufgehört hat." - Barbara Meixner, BuchMarkt, 01.02.2017

"So schön, so traurig, dass wir froh sind, keine Antworten schreiben zu müssen, sondern nur mitlesen dürfen." - Angela Wittmann, Brigitte, 15.02.2017

Veranstaltungen

Bamberg, Hübscher Buch und Medienhaus, Mo. 05.03.2018 20:00 Tickets nicht mehr verfügbar ab 15,85 EUR Derzeit nicht verfügbar
Heppenheim, Kurmainzer Amtshof, Di. 20.03.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 7,10 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.