Till Fellner

Till Fellner
F. Schubert: 6 Moments musicaux, D 780
F. Schubert: Fantasie C-Dur, D 760 "Wandererfantasie"
F. Schubert: Sonate C-Dur, D 840 "Reliquie"
F. Schubert: Sonate a-Moll, D 784

Für Till Fellner stehen die kommenden Jahre ganz im Zeichen Schuberts. Der Wiener Pianist ist der Musikwelt insbesondere für seine umfassende und intensive Beschäftigung mit Bachs Wohltemperierten Klavier sowie Beethovens Klaviersonaten bekannt. In seiner gewohnt scharfsinnigen und durchdachten Interpretation wird er bis 2019 einen Zyklus aus vier verschiedenen Programmen – bestehend aus Sonaten und anderen Solowerken des deutschen Romantikers Schubert – zu Gehör bringen. Im Burghof wird er u. a. die emotionsgeladenen Moments musicaux, die nur fragmentarisch überlieferte Reliquiensonate sowie die Wandererfantasie interpretieren. Letzteres gilt als technisch anspruchsvollstes Werk Schuberts, welches sogar der Komponist selbst nie beherrscht haben soll. Für diesen Brückenschlag von pianistischer Virtuosität und gefühlsgeladener romantischer Klaviermusik ist Till Fellner bestens geeignet.

Programm F. Schubert: 6 Moments musicaux, D 780 / Fantasie C-Dur, D 760 „Wandererfantasie“ / Sonate C-Dur, D 840 „Reliquie“ / Sonate a-Moll, D 784

Veranstaltungen

Lörrach, Burghof Lörrach, Fr. 09.03.2018 20:00 Termin abgesagt / verlegt ab 26,10 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.