The King´s Singers

The King´s Singers
Ein halbes Jahrhundert Exzellenz darf sich das Vokalensemble The King´s Singers in diesem Jahr auf die Fahnen schreiben. Kultstatus genießen die Konzerte der britischen Edelkehlen dank ihrer gesanglichen Perfektion, des Einfallsreichtums ihrer Programme, der ansteckend guten Laune – und eben jener gewissen „Chemie“, die auch dem gebannt lauschenden Publikum nicht entgeht. Hier stehen keine sechs Kollegen nebeneinander, hier hat sich eine eingeschworene Künstlergemeinschaft gefunden. Dass sich ihr Ensemble zu einer generationsübergreifenden Erfolgsgeschichte entwickeln würde, dürfte die Ur-Besetzung der King´s Singers sicher nicht vorausgesehen haben. Als Stipendiaten des King´s College in Cambridge fanden sie sich 1968 zusammen in einer Stimmfachkonstellation, die damals eher zufällig war und heute stilbildend ist: zwei Countertenöre, ein Tenor, zwei Baritone, ein Bass. Aus der ersten Generation des Ensembles steht freilich niemand mehr mit den heutigen King´s Singers auf der Bühne. Und doch führt eine direkte Linie vom Damals ins Heute: „Auch wenn die Welt sich seit der Gründung der King’s Singers gravierend verändert hat, werden wir heute immer noch vom selben Geist beseelt: Er inspiriert uns, die Freude am Singen zu verbreiten und lässt uns von einer strahlenden musikalischen Zukunft träumen.“

Fünf Jahrzehnte Neugierde und Entdeckergeist lassen sich nur schwer zusammenfassen – deswegen haben die King´s Singers pünktlich zu Beginn ihres Jubiläumsjahres gleich drei CDs aufgenommen, um ihrem breiten Repertoire gerecht zu werden. Auf ein „Best Of“ aus diesem „Best Of“ darf sich unser Publikum im Freiburger Paulussaal freuen: auf ein Konzert, das mit ungebrochener Lust am Klang durch die Jahrhunderte und über die Kontinente streift.

GOLD 50 Best-of-Programm zum 50-jährigen Bühnenjubiläum:
Ley, A Prayer of King Henry VI | Chilcott, We are | Hassler, Cantate Domino | Palestrina, Pulchrae sunt genae tuae | Byrd, Viri Galilaei | Lassus, Musica Dei donum | Reger, Morgengesang | Saint-Saëns, Romance du soir | Rheinberger, Abendlied | Poole, Tutivillus | Bennett, The bell doth toll | Whitacre, This marriage | Pärt, Bogoróditse Djévo | Muhly, To stand in this house | Chilcott, Thou my love art fair | Poulenc, Quatre petites prières de Saint François d’Assise | Beliebte Close Harmony-Klassiker und brandneue Überraschungen aus dem leichteren Repertoire der King’s Singers

The King´s Singers
Patrick Dunachie, Countertenor
Timothy Wayne-Wright, Countertenor
Julian Gregory, Tenor
Christopher Bruerton, Bariton
Christopher Gabbitas, Bariton
Jonathan Howard, Bass

Veranstaltungen

Freiburg, Paulussaal, So. 28.10.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 20,90 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.