Tickets im Vorverkauf für: Terror - Stück von Ferdinand von Schirach

Terror - Stück von Ferdinand von Schirach
Stück von Ferdinand von Schirach
Eurostudio Landgraf

Darf der Staat zur Terrorabwehr töten?

Major Lars Koch, Kampfjetpilot der Bundeswehr, steht vor Gericht. Angeklagt ist er des 164-fachen Mordes. Was ist passiert? Am 26. Mai 2013 erhält Koch den Befehl, einen vollbesetzten, von Terroristen gekaperten Airbus vom Kurs abzudrängen, was ohne Erfolg bleibt. Ziel der Terroristen ist es, den Airbus in die ausverkaufte Münchner Allianz-Arena stürzen zu lassen, in der 70.000 Zuschauer dem Länderspiel Deutschland-England entgegenfiebern. Lars Koch entscheidet sich eigenmächtig, das Passagierflugzeug abzuschießen, um die Fußball-Fans zu retten. Alle 164 Airbus-Insassen sterben. Ist Koch schuldig, weil er 164 Menschen zum Objekt gemacht hat und damit deren Rechte und Menschenwürde verletzte?

Die Zuschauer sind Richter im Theaterstück »Terror«. Erst sehen sie zwei Stunden lang einem Gerichtsverfahren zu. Dann ist Pause, und wenn sie wieder in den Saal gehen, müssen sie für »schuldig« oder »unschuldig« stimmen. Das Stück hat zwei Schlüsse, der Richter verkündet am Ende sein Urteil nach der Entscheidung des Publikums.

Unter der Regie von Thomas Goritzki sehen Sie in einer Inszenierung des bewährten Tournee-Theaters Euro-Studio Landgraf eins der zur Zeit meistgespielten Theaterstücke auf deutschen
Bühnen.

Einführung ab 19:30 Uhr im Dachtheater

Fotomaterial: Schriftzug TERROR © Gio Löwe

Veranstaltungen

Warendorf, Theater am Wall, Mo. 12.12.2016 20:00 Tickets eingeschränkt verfügbar ab 11,45 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.