Talking Horns - Geschichten aus dem Bläserwald

Talking Horns - Geschichten aus dem Bläserwald
Veranstaltung wurde vom 17.02.2018 auf den 14.12.2018 verlegt.

Zwei Posaunisten, Achim Fink und Stephan Schulze, treffen auf zwei Saxofonisten, Andreas Gilgenberg und Bernd Winterschladen. Alle vier haben auch noch sehr viel mehr Instrumente im Tour-Gepäck, über die Bassklarinette und das Sousafon bis hin zu allerlei „Klimbim", wie sie es nennen. Material gibt es also genug für rasante musikalische Reisen durch viele Welten, über den „Felsen von Babel" bis hin zu den „Helden der Schaschlikbude". Überhaupt gibt es viel zu entdecken in der multikulturellen Kölner Nachbarschaft: „Slivowitz" wird zu schnellen, schrägen Balkan-Beats gereicht, gleich nebenan wartet schon ein „Döner komplett", das anatolisch klingt. Die „Desert Airlines" entführen in die arabische Wüste, und bei „Duck" quakt das Quartett wie am Ententeich. Wie weit der Horizont musikalischer Kulturen auch reicht, die Talking Horns sind immer auch ganz bei sich zu Hause, in ihrem privaten „Bläserwald".

„Eine akustische Reise, die überall beginnen kann. Wieder daheim, wird man das Gefühl nicht los, die halbe Welt bereist zu haben.“ (Musikreviews.de)

Vorverkauf: 18€ / 15€ erm.

Neben den bekannten Vorverkaufsstellen in Gaggenau erhalten Sie Tickets auch online:

www.reservix.de

Veranstaltungshinweis
Freitag, 14. Dezember 2018
Beginn 20 Uhr / Einlass 18 Uhr
Info-Tel. (07225) 962-513
Veranstalter: Kulturamt Gaggenau in Kooperation mit dem Kulturring Gaggenau

klag-Bühne
Luisenstraße 17
76571 Gaggenau

Foto: Michael Wiegmann

Veranstaltungen

Gaggenau, klag-Bühne Gaggenau, Do. 06.12.2018 20:00 Termin abgesagt / verlegt ab 0,00 EUR Details und Tickets
Gaggenau, klag-Bühne Gaggenau, Fr. 14.12.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 16,10 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.