Tickets im Vorverkauf für: Songs for Bulgakow - 10 Jahre Freaks & Fremde

Songs for Bulgakow - 10 Jahre Freaks & Fremde
Szenen, Tänze, Lieder, Fantasien - eine Hommage an Michail Bulgakow
Die Tür zur Wohnung Nr. 50 in der Sadowaja 302b steht offen! Der Wodka dreht seine Runden, das Leben trinkt mit dem Tod und die Kunst ist besoffen. Es ist Party!
Eine Party für Michail Bulgakow, seines Zeichens Arzt, Redakteur und … Schriftsteller, der durch die Wirren der Oktoberrevolution taumelte und auch nicht mehr alle Tassen im Schrank hat.
Es treten auf: der Dichter selbst, der Meister und Margarita, Stalin, etliche Gestalten aus Büchern, Träumen und verschobenen Gedanken, eine stumme Kapelle stimmt einen traurigen Marsch an, kopflose Gestalten bevölkern die Bühne ... und der Leibhaftige gibt sich persönlich die Ehre ...
Pleased to meet you / Hope you guess my name ...
Im Anschluss daran geht die Party im Foyer des Theaters weiter – es gibt Musik und Wodka, solange der Vorrat reicht. Zehn Wegbegleiter der Compagnie werden nach den Vorstellungen ihre Glückwünsche verstreuen – unter anderem werden die Musiker Daniel Williams und Tobias Herzz Hallbauer ihre musikalische Referenz erweisen. Neben Reden, Filmen, Fotografien, Musik und Wodka wird es dabei noch viel Zeit geben, mit der Compagnie zu feiern, die letzten 10 Jahre zu erinnern und die nächsten 10 Jahre zu planen.
Theater im Sinne der Cie. Freaks und Fremde – das ist Fest, Reise, Lebenselixier.

10 Jahre Cie. Freaks und Fremde!
Wir feiern am 20./21.Mai 2016 mit "Songs For Bulgakow" und Wodka, solange der Vorrat reicht im Societaetstheater.
Sabine Köhler und Heiki Ikkola arbeiten seit 2006 als Compagnie zusammen und versammeln für ihre Projekte Theatermacher, Bildende Künstler und Musiker, erhielten dafür im letzten Jahr den Kunstpreis der Landeshauptstadt Dresden. Das Credo der Theaterarbeit der Compagnie ist die Auseinandersetzung mit dem Anderen und Ungewöhnlichen. Die Begegnung mit dem Fremden als Bedrohung und Chance ist Kern ihrer Untersuchungen.
Das Societaetstheater gratuliert dieser ungewöhnlichen und erfolgreichen Dresdner Compagnie, hat es sich doch durch seine institutionelle Partnerschaft zum Komplizen, Förderer und zur produktiven Reibefläche der Compagnie gemacht. So steht neben der Gratulation des Hauses ein großer Dank für das Vertrauen und für die immer wieder überraschenden und inspirierenden Theaterabende.

Performance, Ausstattung, Regie: Sabine Köhler, Heiki Ikkola | Tanz, Performance: Jule Oeft, Wiebke Bickhardt, Yamile Navarro | Musik, Performance: Frieder Zimmermann, Vladimir Vaclavek | Licht: Jojo Werth | Produktion: Judith Hellmann

Veranstaltungen

Dresden, Societaetstheater, Mi. 07.12.2016 20:00 Tickets verfügbar ab 8,10 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.