"Sean Treacy Band Irish Rock & Pop Night" - Im Schlachthof "nur Stehplätze"

"Sean Treacy Band Irish Rock & Pop Night" - Im Schlachthof "nur Stehplätze"
Die Seán Treacy Band wurde bereits 1996 unter dem Namen „Anything but Trouble“ gegründet. Der Geheimtip des süddeutschen Raumes entwickelte sich bis 2002 so prächtig, dass man den Schritt ins Vollprofilager wagen konnte. Neben ihren eigenen Konzerten hat sich die Band als Opening Act für so unterschiedliche Stars wie Pur, Big Country, Roger Chapman, die Hothouse Flowers oder Nena einen Namen gemacht. Ebenso spielten sie als Begleitband von Fish (Marillion), Peter Freudenthaler (Fools Garden), Stephan Zobeley (Grönemeyer), Kosho (Söhne Mannheims) oder Henning Wehland (H-Blockxx) - um nur ein paar zu nennen!
Karlsruhes wohl bekanntester Act präsentiert auf vielfachen Wunsch heute einen ganz anderen Abend. Im Gegensatz zu den sonstigen Konzerten mit gemischtem Programm werden heute ausschließlich irische Songs dargeboten. Aus den Bereichen Pop, Rock & Traditionals dürfen sich die Fans der grünen Insel auf einen spannenden Abend freuen!

Veranstaltungen

Karlsruhe, Schlachthof Karlsruhe, Fr. 09.03.2018 20:30 Tickets verfügbar ab 12,70 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.