SEAN PAUL

SEAN PAUL
(c) Island Records

Der Genregrenzen sprengende Sänger und MC Sean Paul ist der erfolgreichste jamaikanische Künstler seit Bob Marley – und die weltweit führende Kraft des Dancehall. Seit Veröffentlichung seines Debütalbums „Stage One“ im Jahr 2000 hat der charismatische Vokalist weltweit mehr als 28 Millionen Tonträger verkauft und dafür sagenhafte 106 Platin- und 51 Gold-Schallplatten verliehen bekommen. Ein Grammy, vier MOBO Awards und fünf MTV Video Music Awards untermauern die Ausnahmestellung dieses vielseitigen Künstlers, der neben seinen eigenen Tracks auch vielen anderen Künstlern als Gaststar zu internationalen Charthits verhalf. So auch wieder in diesem Jahr, als zunächst „Cheap Thrills“ der australischen Sängerin Sia sowie aktuell der Song „Rockabye“ des Electro-Pop-Acts Clean Bandit weltweit und dank seiner Unterstützung in die Top 10 der Hitlisten kletterten. Von Sean Paul selber erschien zuletzt der Song „No Lie“, erneut ein Chartstürmer in ganz Europa und ein mitreißender Vorgeschmack auf das kommende achte Album. Wann jenes erscheint, ist noch nicht bekannt. Nach den ausverkauften Deutschland-Shows im vergangenen April wurde unlängst ein weiteres Konzert für dieses Jahr angekündigt: Am 16. November gastiert Sean Paul in Berlin.

Veranstaltungen

Berlin, TEMPODROM, Do. 16.11.2017, 20:00 Tickets verfügbar ab 45,20 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.
Comedians bei Konzertkasse.de