Tickets im Vorverkauf für: Pinocchio - Märchenballett

Pinocchio - Märchenballett
Der Puppenmacher Geppetto bekommt von seinem Freund Guiseppe ein “etwas merkwürdiges” Stück Holz geschenkt.
Er entschließt sich, daraus eine Holzpuppe zu machen.
Das “Eigenleben” dieses kleinen Bürschchens, kommt schon bald zum Vorschein- und macht Geppetto viele Probleme.
Anstatt in die Schule zu gehen, lockt das Puppentheater- und Pinocchio kann nicht wiederstehen...
Dort trifft er auf Puppen, die ebenfalls von Geppetto geschnitzt wurden. Carabas Barabas, der Puppentheater- Direktor, ist nicht gerade von dem Störenfried Pinocchio begeistert- zeigt aber doch Herz, und gibt ihm 5 Goldstücke, um diese Geppetto zu bringen.
Soweit kommt Pinocchio aber erst gar nicht. Er wird von der Katze und dem Fuchs “abgefangen”, und überredet, mit in das Land der Einfältigen zu kommen, um dort aus seinen Goldstücken, “Bäume” voll Gold zu pflanzen.
Der Weg führt sie ins “Gasthaus zur schielenden Elster”, wo sie einkehren, um zu essen.
Als Pinocchio zur vereinbarten Stunde vom Wirt geweckt wird, sind Katze und Fuchs bereits verschwunden. Voller Angst, steht er plötzlich alleine in dunkler Nacht. Sein Gefühl täuscht ihn nicht- vermummte, etwas “haarige” Räuber, versuchen ihn zu überfallen. Er sieht ein Haus, und klopft dort erschöpft an.
Statt der erwarteten Hilfe, erscheint die schlaftrunkene Fee Filicitas.
Pinocchio hat keine Chance, und wird von den Räubern, an den nächsten Baum gehängt.
Inzwischen ausgeschlafen, befreit Filicitas Pinocchio aus seiner mißlichen Lage, und holt den Arzt zur Diagnose. Die Medizin schmeckt scheußlich, so daß Pinocchio sehr schnell wieder auf die Beine kommt. Filicitas ist böse auf Pinocchio, daß er sie so in Angst und Schrecken versetzt hat. Lieb hat sie ihn aber doch gewonnen- deshalb schenkt sie ihm Buch und Tornister, damit er wie ein richtiger Junge zur Schule gehen kann. Auch dieses Mal kommt er nicht in der Schule an. Katze und Fuchs schaffen es wieder, ihn vom Weg abzubringen.
Im Land der Einfältigen, vergräbt Pinocchio seine Goldstücke, und schäft ein.
Als er am nächsten Morgen erwacht, findet er nicht nur keine Geldbäume- nein auch seine Goldstücke sind verschwunden. Nach anfänglicher Traurigkeit, erscheinen plötzlich Geppetto und Filicitas, die ihn gesucht haben.
Die Wiedersehensfreude kennt keine Grenzen. Alle seine Freunde erscheinen, und feiern ein großes Fest.

Pinocchio
Märchenballett der Kasmet- Ballett- Company
Choreographie: Inga Lehr- Ivanov
Besetzung:
Pinocchio: Sören Swart
Geppetto/Carabas Barabas: Mario Ivanov
Guiseppe/Teufelchen/Katze: Bianka Behrend
Pierrot/Fuchs: Inga Lehr- Ivanov
Puppe/Filicitas: Teodora Koeva
Polizist/Puppe/Arzt: Uta Dierks
Goldpüppchen/Kellner/
Schulmädchen: Katharina, Kristina
+Anna Köhler
Grille/Kellner/”Wegweiser”/
Schulkinder: Carolin Stöber/
Sandra Lange
Wirt/Clown/Pudel: Sylvia Lange
Clown: Denise Lange
(Katharina, Kristina + Anna Köhler, Carolin Stöber, Sandra + Denise Lange, sind Schüler der Kasmet- Ballett- Schule/Sylvia Lange- Akrobatin)

Veranstaltungen

Brandenburg an der Havel, Brandenburger Theater, So. 25.12.2016 11:00 Tickets verfügbar ab 6,35 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.