Tickets im Vorverkauf für: Vollgas Leben - Musikalisches ComedyKabarett mit Martin Guth

Vollgas Leben - Musikalisches ComedyKabarett mit Martin Guth
Der Frauenmissversteher ist zurück. ComedyKabarettist Martin Guth präsentiert sein brandneues Programm und besticht dabei wieder durch seine unnachahmlich wortwitzige Mischung aus Stand-Up-Kabarett und Musikcomedy, jenseits aller Humorschubladen.
Guths Markenzeichen ist seine Authentizität, denn er vermischt hanebüchene Realität so geschickt mit absurd-witziger Fiktion, dass sein Publikum nicht mehr aus dem Lachen herauskommt und fortwährend amüsiert rätselt, was von dem, was Guth da an kleinen und großen Alltagshorrorszenarien auf die Bühne bringt, er selbst erlebt hat oder was davon seiner Jahreszeiten unabhängig blühenden Phantasie entspringt. Dass Guth dies zum Teil selbst nicht so genau weiß, würde er natürlich nie zugeben.
Fest steht, dass er als mehrfacher Mädchenpapa aus allererster Hand berichten kann, wie es ist, in die kitschigen Fänge all der Hello Kittys, Prinzessin Lillifees und Ponyfees dieser Welt zu geraten und dabei im Kinderzimmer immer wieder barfuß in spitze Extremitäten rosa Glitzer-Einhörner zu treten. Mitten in der Lebensmitte fragt er sich, was eigentlich stressiger ist: Eltern sein oder noch Eltern haben, vor allem dann, wenn seine Töchter nach nur drei Tagen bei den Großeltern erziehungstechnisch wieder auf Werkseinstellung zurückgesetzt sind. „Meine Familie, die schönste Katastrophe der Welt“, sagt Guth gerne über seine Lieben und nutzt das Konstrukt Großfamilie als schier unerschöpfliches komödiantisches Füllhorn einer sich verändernden Gesellschaft: Früher hatten Eltern im Schnitt vier Kinder, heute hat jedes Kind im Schnitt vier Eltern.
Was noch lange nicht heißt, dass sich auch jemand um sie kümmert, wird doch Erziehung und Bildung immer häufiger familiär outgesourced und mit den besten Wünschen den Kitas und Schulen zugeschoben. Kein Wunder, dass Guth in den gymnasialen Hausarbeiten, die seine Ex-Noch-Vielleicht-Wieder- Ehefrau Heike mit nach Hause bringt, immer weniger funktionstüchtige Verben, dafür aber Behauptungen findet wie: „Luther war der mit den 95 Prothesen“ oder dort vom „katholischen Imperativ“ gesprochen wird.

All die großen und kleinen Dramen dieser und anderer Welten packt Guth - mal urkomisch naiv, dann wieder blitzgescheit - in pointierte Worte und ohrwurmverdächtige Melodien.

Veranstaltungen

Bad Nauheim, Theater am Park, Fr. 07.04.2017 20:00 Tickets verfügbar ab 17,95 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.