"Munin oder Chaos im Kopf"

"Munin oder Chaos im Kopf"
Gegen den Strom zu schwimmen, ist ihr nichts Neues. Monika Maron tat es schon zu DDR-Zeiten in Ost-Berlin, und sie tut es auch heute im wiedervereinigten Deutschland. Mit ihrem Roman „Flugasche“ klagte sie einst die buchstäblich atemberaubende Umweltverschmutzung des DDR-Systems an. Heute übt sie scharfe Kritik an Angela Merkels „diktatorischem, rhinozeroshäutigen Regierungsstil“ und am Meinungsdruck westdeutscher Linker, die Sachsen und andere Ostdeutsche wegen deren hoher Zustimmung zur AfD als „Abgehängte“ diffamierten. Wenn nun der neue Roman der Autorin vom Verlag als „turbulent“ und als „Stimmungsbild unserer Zeit“ angekündigt wird, dann darf man Ungewöhnliches erwarten. Ein Wohnquartier gerät in Aufruhr; die Hauptfigur Mina Wolf, eine Journalistin, die sich gerade mit Krieg und Terror befasst, führt nächtliche Gespräche mit einer Krähe namens Munin, deren Auftritt Monika Maron in ihrem Essayband „Krähengekrächz“ schon vorbereitet hat. Das Gespräch mit der preisgekrönten Autorin führt der langjährige TV-Moderator Wolfgang Herles.

Lesung und Gespräch, Moderation: Wolfgang Herles

Veranstaltungen

Frankenberg, Hotel DIE SONNE FRANKENBERG, Sa. 21.04.2018 19:00 Tickets verfügbar ab 16,70 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.