Tickets im Vorverkauf für: Kein schöner Land (UA)

Kein schöner Land (UA)
Was in der Spielzeit 2015/16 zunächst noch unter dem Arbeitstitel Lampedusa begann, und inhaltlich ganz nah dran sein sollte am aktuellen Zeitgeschehen und den Entwicklungen der Flüchtlingssituation in Europa, hat mittlerweile einen Namen:
Kein schöner Land.

Von Lothar Kittstein und Hüseyin Michael Cirpici exklusiv für das Theater
Krefeld und Mönchengladbach recherchiert und geschrieben, wurde Kein schöner Land in der Regie von Schauspieldirektor Matthias Gehrt am 28. Mai 2016 in Krefeld uraufgeführt. Eine Fortsetzung wird folgen.
Lampedusa wurde im Februar 2015 zum Arbeitstitel, weil unser’ aller Augen sich auf die im Mittelmeer ertrinkenden Flüchtlinge richteten. Der Wechsel im Titel zeigt einen Wechsel in unserer gesellschaftlichen Realität an: Denn als das Theater Krefeld und Mönchengladbach sich damals entschied, zum Thema Flucht und Migration einen sogenannten ‚Weißen Fleck’ anzukündigen, einen Platzhalter für ein noch zu findendes Stück, geschah das aus der Ahnung heraus, dass die Ereignisse und die politischen Stimmungen sich rasant ändern würden.

Heute dürfen wir unsere Augen nicht abwenden von der andauernden Kata-
strophe im Mittelmeer und in der Ägäis. Aber mittlerweile sind auch etwa 1.000.000 Menschen zu uns nach Deutschland geflüchtet, da ändert sich die Blickrichtung zwangsläufig.
Wie verändert sich dieses Land? Wie ergeht es den Geflüchteten hier, was tun sie?
Wie begegnen sich die hier schon länger Lebenden und die hierher Geflüchteten, wie treffen wir uns hier in diesem Tal? So viel hundertmal? Treffen wir uns überhaupt?

Im Mittelpunkt von Kein schöner Land stehen ein Chor, der aus der Ruhe
gebracht wird, und ein Flüchtling, dessen Ruhe schon lange hin ist. Aus Interviews mit Geflüchteten, geführt in Krefeld und Bonn, sowie aus Stimmen und Stimmungen, wie sie vor allem im Internet in den sozialen Netzwerken Verbreitung finden, haben Hüseyin Michael Cirpici
und Lothar Kittstein ein komplexes Zeitbild montiert und verdichtet.

Veranstaltungen

Mönchengladbach, Theater Mönchengladbach, So. 18.12.2016 19:30 Tickets verfügbar ab 10,45 EUR Details und Tickets
Mönchengladbach, Theater Mönchengladbach, Mi. 11.01.2017 19:30 Tickets verfügbar ab 10,45 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.