Ladysmith Black Mambazo

Ladysmith Black Mambazo
Ladysmith Black Mambazo

4 gewonnene Grammys und weitere 17 Grammy Nominierungen gehen auf das Konto von Ladysmith Black Mambazo, die ihr Publikum seit Jahrzehnten in ihren Konzerten mit wundervollen Gesangsharmonien und beeindruckenden Tänzen auf höchstem Niveau unterhalten.

In den 70er Jahren etablierten sich LBM als die erfolgreichste A Cappella Formation Afrikas. Der internationale Durchbruch kam in den späten 80er Jahren durch ihre Aufnahmen auf Paul Simons berühmtem Graceland Album (bekanntester Titel "Homeless"), das sich weltweit über 16 Millionen mal verkaufte. Diese Aufnahmen waren bahnbrechend, denn mit "Graceland" begann im Grunde das, was wir heute unter Weltmusik verstehen.

Neben Paul Simon arbeitete der Erfolgschor unter anderem auch mit Peter Gabriel, Stevie Wonder, George Clinton, Taj Mahal und Michael Jackson zusammen. Für Nelson Mandela waren LBM eine kulturelle Institution. Er lud sie zur Verleihung des Friedensnobelpreises nach Oslo und zu seiner Vereidigung als Präsident Südafrikas ein.

Ende der 90er Jahre landeten LBM mit einer Single auf Platz zwei der britischen Pop-Charts. Mit der darauf folgenden Kompilation "The Best of Ladysmith Black Mambazo: The Star and the Wiseman" erlangten sie dreimal Platin und verkauften allein in Großbritannien über eine Millionen Exemplare.

Noch größer wurde der Erfolg der Gruppe im neuen Millennium: 2004 erhielt die Band ihren zweiten Grammy und verkaufte ihr aktuelles Album über sechs Millionen mal in den USA. Weitere Erfolge waren "Long Walk to Freedom (2006), sowie die Alben "Llembe" (2009) und "Singing For Peace Around The World" (2013), die jeweils mit einem Grammy im folgenden Jahr ausgezeichnet wurden. 2016 wurden Mambazo für das Album "Walking In The Footsteps Of Our Fathers" für einen weiteren Grammy nominiert.

Der Erfolg des Ensembles ist ungebrochen: mit tiefem Respekt sowohl für ihre kulturelle, als auch persönliche Geschichte, entwickeln sich LBM immer weiter. Durch die jüngeren Mitglieder hat das Ensemble immer wieder neue Energie und Ideen bekommen. Nach wie vor reisen sie um die Welt und transportieren ihre Botschaft von Frieden, Liebe und Harmonie durch mitreißenden Gesang und Tanz. Im kommenden Jahr wäre Nelson Mandela 100 Jahre alt geworden - ein Ereignis, das Ladysmith Black Mambazo mit ihrem Publikum zusammen - auch in Rottweil - live feiern möchten.

Veranstaltungen

Wendelstein, Kirche St. Nikolaus, Mi. 02.05.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 37,30 EUR Details und Tickets
Rottweil, Alte Stallhalle, Do. 03.05.2018 20:30 Tickets verfügbar ab 27,50 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.