Kammerphilharmonie Köln

Kammerphilharmonie Köln
Wer sind eigentlich...?:
Die Kammerphilharmonie Köln besteht aus 12 jungen, internationalen Musikern:
- Roman Kushniarou, geb.1985 in Minsk / Weißrussland - Klarinette
- Georg Anton Gölle, geb. 1990 in Mülheim an der Ruhr - Violine
- Ana Palacios Castellano geb. in Zaragoza (Spanien) - Querflöte
- Sergey Didorenko geb. 14.01.1967 in Dnjepropetrovsk, Ukraine - Violine
- Evrydiki Iliadou ist gebürtige Athenerin - Violoncello
- Michal Rosiak kommt aus Australien - Flöte
- Sabine Könner geb.1977 in Königshütte / Polen - Soprangeboren
- Alexander Tschernousov geb. 1954 in Baku / Aserbaidschan - Kontrabass
- Dmitrij Gornovskij geb. in Almaty (Kasachstan) - Cello
- Malgorzata Zbroja geb. aus Polen - Oboe
- Tome Atanasov geb. 1984 in Skopje, heute Mazedonien - Oboe
- Andreas Haas geb. 1972 aus Much/Rheinland - Oboe

Was machen eigentlich...?:
Die Kammerphilharmonieker aus Köln mit Ihrem Motto
´´Klassik überall´´. Es spielt für unsere Musiker keine Rolle, ob sie in einer kleinen Dorfkirche, unter freiem Himmel, dem Kölner Dom oder in der Sydney Opera spielen - ihre Spielfreude ist jedesmal dieselbe.
Die Zielsetzung ist einfach - wir wollen möglichst viele Menschen generationenübergreifend für klassische Musik begeistern. Die Beliebtheit unseres Ensembles zeigt sich darin, dass die Kammerphilharmonie Köln jährlich circa 300 mal rund um den Globus konzertiert und sich die Zuhörer überall auf der Welt auf die Begegnung mit unseren musikalischen Ausnahmetalenten freuen.
Gegründet wurde die Kammerphilharmonie in der Stadt, deren Namen sie trägt: Köln. Jener Stadt, die für ihre Musikhochschule, ihre Musik- und Instrumentalpädagogen weltweit berühmt ist. Seit Jahrzehnten werden hier Musikergenerationen ausgebildet, die in Sachen Musikalität in der Welt Ihresgleichen suchen. Sich diesen Talenten bedienend erwächst ein Stamm an hervorragenden Musikern, die in wechselnder Besetzung unser Motto in die Welt tragen.
Seit November 2009 steht der Kammerphilharmonie Köln mit dem Mercedes-Benz Center Köln ein besonderer Partner zur Seite. Im Rahmen einer kreativen Zusammenarbeit stellt das weltbekannte Unternehmen über seine Niederlassung in Köln, von unserem musikalischen Konzept begeistert, einen komfortablen Tourneebus zur Verfügung. Mit diesem gelangen unsere Musiker bequem und schnell an die verschiedenen Konzertorte. Im Gegenzug veranstaltet die Kammerphilharmonie in enger Zusammenarbeit mit dem Mercedes-Benz Center Köln besondere Konzerte für besondere Kunden des Autohauses. Dazu wird der bemerkenswerte Bau des Mercedes-Benz Centers in einen Konzertpalast der Extraklasse verwandelt. So mischt sich der Duft neuer Autos mit den Klängen klassischer Musik.
Die Kammerphilharmonie Köln ist auf der ganzen Welt zuhause. Unsere Tourneen führen uns regelmäßig nach Neuseeland, Australien, Spanien, Großbritannien, Irland und viele andere Länder – und natürlich Deutschland. Dabei kommt der Auswahl der Werke und der Solisten besondere Bedeutung zu. Durch die facettenreiche Zusammensetzung des Ensembles gibt die Kammerphilharmonie Köln jedem ihrer Mitglieder die Möglichkeit, sich als Solist zu präsentieren.
Das sich permanent erweiternde Repertoire der Kammerphilharmonie besteht grundsätzlich aus handverlesenen Stücken. Der besondere Reiz unserer Programme liegt im Aufeinandertreffen populärer wie auch unbekannter Werke verschiedenster Musikepochen. So treten vertraute Größen wie Wolfgang Amadeus Mozart und Antonio Vivaldi in Dialog mit Werken von Sergei Prokofieff bis Tangokönig Astor Piazzolla. Diese Mischung verspricht große Abwechselung auf höchstem Niveau, ohne dass wir dabei den musikalischen Zeigefinger erheben. Musik soll schließlich unterhalten und nicht belehren.

Veranstaltungen

Borkum, Kulturinsel, Do. 29.03.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 15,10 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.