Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem
Für sein deutsches Requiem hat Brahms die Bibelworte selbst ausgesucht und wohlüberlegt zusammengestellt. Nach anfänglicher Traurigkeit, Schmerz und Düsternis steht am Ende die göttliche Verheißung: "Denn sie sollen getröstet werden." Der große Unterschied zur katholischen Totenmesse liegt darin, dass Angst und Schrecken des jüngsten Gerichts nicht vorkommen. In Brahms' Werk wird die Trauer überwunden durch die Gewissheit, dass der Tod nicht das letzte Wort behalten wird.

Es singen der Bad Mergentheimer Kammerchor und namhafte Solisten. Sie musizieren mit dem Würzburger Kammerorchester. Dirigent ist Wolfgang Kurz.
Veranstalter: Kulturverein Bad Mergentheim e.V. in Zusammenarbeit mit der Stadt Bad Mergentheim

Veranstaltungen

Bad Mergentheim, Schloss Bad Mergentheim, So. 19.11.2017 17:00 Tickets verfügbar ab 11,00 EUR Details und Tickets
Pforzheim, Evangelische Stadtkirche, Sa. 25.11.2017 19:00 Tickets verfügbar ab 9,85 EUR Details und Tickets
Pforzheim, Evangelische Stadtkirche, So. 26.11.2017 16:00 Tickets verfügbar ab 9,85 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von max. 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.