"Jingle Bells" - Das Nachweihnachtskonzert

"Jingle Bells" - Das Nachweihnachtskonzert
Seit 16 Jahren lädt der Pianist und Komponist kurz nach Weihnachten zur ersten "Nachlese" in das Kurhaus Zingst ein. Unter dem Titel "Jingle Bells" kommt es diesmal zu einem musikalischen "Gipfeltreffen", denn der Jazz-Saxophonist und Sänger Andreas Pasternack zählt zu den bekanntesten Musikern aus Mecklenburg-Vorpommern und hat eine Fangemeinde weit über die Grenzen des Landes hinaus. Konzerte führten ihn aber auch nach Japan und in die USA. Andreas Pasternack arbeitet in zahllosen Band- und Bigbandprojekten, moderiert eine eigene Jazzsendung im NDR und erhielt u.a. 2007 den Kulturpreis der Hansestadt Rostock.
In Zingst wird er erstmals mit seinem Gastgeber Lutz Gerlach am Flügel auf der Bühne zu erleben sein. Neben besinnlichen Tönen und klassischen Werken, interpretiert von Pianistin Ulrike Mai, erklingen in "lockerem Rahmen" Jazz- und Weihnachtslieder. Spätestens bei "Jingle Bells", das übrigens kein Weihnachts- sondern ein Winterlied ist, dürfen sich die Besucher nicht nur auf einen Rück- sondern auch Ausblick auf das neue Jahr mit reichlich humorvollen Untertönen freuen.

Andreas Pasternack (Saxophon & Vocal), Ulrike Mai & Lutz Gerlach
an Flügel & Keys

Veranstaltungen

Ostseeheilbad Zingst, Kurhaus Zingst, Mi. 27.12.2017 20:00 Tickets verfügbar ab 7,60 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.