Tickets im Vorverkauf für: hr2-Hörgala

hr2-Hörgala
Wenn die hr2-Hörgala nach Wiesbaden kommt, bebt das Opernhaus. Zwischen Klassik und Rock’n’Roll, zwischen Virtuosität und Spektakel gibt es keine Grenzen mehr. In diesem Jahr drehen sich Vocal recall, Lars Reichow, Nils Heinrich und Les Papillons im musikalisch-kabarettistischen Kaleidoskop.

Sie sind eine Boygroup mit Frau, eine A-cappella-Formation mit Tastenbegleitung und eine Coverband mit eigenen Songs: Vocal recall bewahren den Mantel der neueren Musikgeschichte vor der Altliedersammlung. Mancher Zuschauer fragt sich, ob er eigentlich ein Konzert oder einen Kabarettauftritt erlebt. Musikalisch sind die Neuinterpretationen von Alice Köfer, Dieter Behrens, Bernhard Leube und Matthias Behrsing jedenfalls oft überzeugender als das Original.

Comedy oder Kabarett? Solche Grenzen gelten für Lars Reichow nicht. Er ist nicht nur Kabarettist, sondern auch Entertainer, Komponist, Pianist und Sänger. In seinem aktuellen Programm „Freiheit!“ parodiert er gewohnt ironisch die letzten großen Vergnügungen der Deutschen: Gartenzäune, Sitzsäcke und die kleine Schwester der großen Freiheit, die Freizeit.

Nils Heinrich ist der tiefenentspannte Satiriker unter den Kabarettisten. Ob twitternde Mädchen oder Munitionsfabrikanten, ob Gesundheitsgläubige oder sattes Bürgertum – bei Nils Heinrich wird die Normalität zur Farce. Sein Markenzeichen sind infizierendes Liedgut und unverschämte Geschichten, die für Unordnung in der Welt festgefahrener Gedanken und Meinungen sorgen.

Bei Les Papillons erlebt man, was passiert, wenn einem klassischen Monumentalwerk die Ernsthaftigkeit entzogen wird, ein Popsong plötzlich wie Mozart klingt oder zwei völlig gegensätzliche Musikstücke miteinander in Dialog treten. Virtuosität, subtiler Humor und eine Prise Theatralik sind die Zutaten, die Michael Giertz (Piano) und Giovanni Reber (Violine) zusammen mit rund 100 Hits aus Klassik, Film, Rock und Pop zu einem wilden Concerto Grosso verarbeiten.

Durch den Abend führt hr2-Moderator Alf Mentzer.

Veranstaltungen

Wiesbaden, Hessisches Staatstheater Wiesbaden, Sa. 11.02.2017 19:30 Tickets nicht mehr verfügbar ab 10,90 EUR Derzeit nicht verfügbar
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,00 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.