Keine Versandkosten bis 17. April 2017 innerhalb Deutschlands: kostenloser Brief-Versand bis 100,- €

Tickets im Vorverkauf für: Herrmann geht nach Engelland

Herrmann geht nach Engelland
Herrmann geht nach Engelland

Theater Hartmut Liebsch, Neuenstadt am Kocher
www.triebwerk-muehle.de

Fr. 7. April, 20 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten, für Jugendliche und Erwachsene, Mindestalter: 14 Jahre

Mai 1941. Der deutsche Alleinunterhalter, Bauchredner und Puppenspieler Herrmann ist, wie üblich in großen Kriegen, zur Truppenbetreuung ins besetzte Frankreich beordert worden – im Gepäck ein buntes Unterhaltungsprogramm zur Steigerung der Kampfmoral der deutschen Soldaten.

Herrmann kommt von der Ostfront, sein Erfolgsstück „Der Jude im Dorn“ kann er nicht mehr zeigen, der Hauptdarsteller Levi Blauspan ist spurlos verschwunden. Jetzt also Westfront, neues Spiel neues Glück. Heute hat das vom „Reichsinstitut
für Puppenspiel“ herausgegebene Theaterstück „Kasper geht nach Engelland“ Premiere.
Sie, verehrtes Publikum, dürfen bei der Probe zuschauen, dann sollten Sie aber gehen. Wir erwarten zur Vorstellung 2200 Matrosen, es wird ziemlich eng werden.

Spiel: Hartmut Liebsch
Regie: Gyula Molnar
Stückentwicklung: Gyula Molnar, Hartmut Liebsch
Puppenspielcoaching: Tristan Vogt
Ausstattung: Hartmut Liebsch
Spielform: Handpuppen, Großfi guren, Schauspiel

Veranstaltungen

Gernsbach, Stadthalle Gernsbach, Fr. 07.04.2017 20:00 Tickets verfügbar ab 6,95 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.