Gut Gegen Nordwind - von Daniel Glattauer

Gut Gegen Nordwind - von Daniel Glattauer
Der Roman »GUT GEGEN NORDWIND« des österreichischen Autors Daniel Glattauer ist die moderne Version eines klassischen Briefromans und gilt als »einer der zauberhaftesten und klügsten Liebesdialoge der Gegenwartsliteratur«, wie Volker Hage im SPIEGEL (22.12.2006) schreibt. Hierfür wurde Glattauer 2006 für den Deutschen Buchpreis nominiert. Die Bühnenfassung entwickelte der Autor gemeinsam mit Ulrike Zemme, der ehemaligen Dramaturgin des Wiener Burgtheaters.
___________________________________
Beim Versuch von Emmi Rothner ihr Zeitungsabonnement zu kündigen, landet ihre Mail bei dem Sprachpsychologen Leo Leike. Aus dem täglichen Emailverkehr entwickelt sich langsam eine Bekanntschaft, die zwischen Freundschaft und Liebe schwankt.
Ein moderner Liebesdialog, der im Hier und Jetzt angekommen ist, der leichtfüßig und verspielt, die Möglichkeiten unserer vernetzten Welt auslotet. Eine zarte Geschichte vom Nordwind und der unstillbaren Sehnsucht.
Hinreißendes Theater!

Veranstaltungen

Wiesbaden, Kammerspiele, Di. 21.11.2017 20:00 Tickets eingeschränkt verfügbar ab 16,10 EUR Details und Tickets
Wiesbaden, Kammerspiele, Sa. 30.12.2017 20:00 Tickets verfügbar ab 16,10 EUR Details und Tickets
Wiesbaden, Kammerspiele, Fr. 02.03.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 16,10 EUR Details und Tickets
Wiesbaden, Kammerspiele, Sa. 03.03.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 16,10 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.