Tickets im Vorverkauf für: Dr. Faustus / opus 111

Der große Altersroman DR. FAUSTUS von Thomas Mann, erschienen 1947, entstand vor dem Hintergrund der Niederlage des deutschen Nationalsozialismus im Zweiten Weltkrieg. In diesem Kontext schildert Mann den Weg des jungen, begnadeten Komponisten Adrian Leverkühn, der durch einen Teufelspakt seinen eigenen Untergang heraufbeschwört.
Hinter dieser Romanfigur könnte man neben Arnold Schönberg auch Friedrich Nietzsche vermuten, ebenso sind jedoch autobiographische Bezüge zu entdecken.
Im Zentrum der musikalischen Lektionen, die Leverkühn von seinem Lehrer Wendell Kretzschmar erhält, steht immer wieder das Werk Ludwig van Beethovens, vor allem seine letzte Klaviersonate op. 111. Jene Romankapitel, die sich mit Beethoven beschäftigen, zählen zu den grandiosesten Musikbeschreibungen der Weltliteratur. Mann hatte im amerikanischen Exil zahlreiche Kontakte zu Musikern und Dirigenten, doch das Gelingen der Beethoven-Kapitel verdankt er in erster Linie dem intensiven Gedankenaustausch mit Theodor W. Adorno, der auf diese Weise quasi zum Mit-Autor avancierte.

Dauer: ca. 65 Minuten, keine Pause.

Veranstaltungen

Mönchengladbach, Theater Mönchengladbach, Fr. 27.01.2017 20:00 Tickets verfügbar ab 12,95 EUR Details und Tickets
Krefeld, Theater Krefeld, So. 05.02.2017 20:00 Tickets verfügbar ab 12,95 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.