Keine Versandkosten bis 31. August 2018 innerhalb Deutschlands: kostenloser Brief-Versand bis 100,- €, kostenloser versicherter Versand ab 300,- € Bestellwert.

Dietmar Wischmeyer - Vorspeise zum Jüngsten Gericht

Dietmar Wischmeyer - Vorspeise zum Jüngsten Gericht
Dietmar Wischmeyer - Vorspeise zum Jüngsten Gericht

Die Insassen des hiesigen Wohlstands-Archipels suhlen sich in ihrer Furcht vor der ungewissen Zukunft. Digitalisierung, Industrie 4.0., Migration und Globalisierung werden vorwiegend als Verlust wahrgenommen. Es zählen nicht die Chancen, sondern Askese und Verzicht werden zur Staatsreligion: nicht mehr rauchen, weniger saufen, kein Fleisch, kein Weizen, kein Atom, keine Kohle, keine Dieselautos, kein Garnichts mehr. Eine Gesellschaft tut Buße, um der endgültigen Bestrafung doch noch zu entgehen.
Stilvolles Verwelken vor der Zukunft ist das Credo der satten Gespenster am Ende der Gegenwart. Doch was tatsächlich geschieht, ist Selbstverwirklichung als Volkskrankheit.
Dietmar Wischmeyer lässt die Saturierten und Gestrandeten auf dem alten Seelenverkäufer „Deutschland“ noch einmal zu Wort kommen. Die Art, wie wir heute leben, war schon gestern vorbei, doch morgen werden auch wir es merken.
Was wird das für ein Gefühl sein, wenn einem der Pflegeroboter einen Blasenkatheter durch den Harnleiter schiebt? Ist in Zukunft die Erotik eine App auf dem Smartphone? Bringt uns Lieferando dann den Fertigfraß aus okkulten Schmurgelküchen und Sterberando räumt im Herbst den toten Opa ab? Sieht so unsere Zukunft aus? Unternehmer, Turbo-Landwirte, Pastorinnen, Rentner, Praktikanten, Politiker, Aktivistinnen … der ganz normale Bestand an Insassen dieser Republik erzählt in Wischmeyers Worten vom Verschwinden seiner gewohnten Lebenswelt.
Dietmar Wischmeyer zeichnet in seinem neuen Programm „Vorspeise zum Jüngsten Gericht“ ein Sittenbild der Gegenwart als wohligen Grusel vor dem, was kommt.

Wischmeyer ist kein Freund vieler Worte – die, die er benutzt, sprühen jedoch Gift und Galle. Dabei entstehen kunstvoll gedrechselte Sätze als gut dosiert Splitterbomben. [Potsdamer Neueste Nachrichten]

Ticket-Ermäßigungen:
• Gruppen ab 10 Vollzahlern erhalten 1 Freikarte
• Kulturkreismitglieder erhalten Sonderkonditionen
• Schwerbehinderte mit B-Schein erhalten 1 Freikarte für die Begleitperson
• nur buchbar unter info@kk-uelzen.de oder Touristinfo 0581-800 6172

Veranstaltungen

Neuruppin, Kulturhaus Stadtgarten, Fr. 02.11.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 27,10 EUR Details und Tickets
Herne, Flottmann-Hallen, Mi. 07.11.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 27,10 EUR Details und Tickets
Soltau, Gymnasium Soltau, Do. 08.11.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 28,10 EUR Details und Tickets
Höxter, Residenz Stadthalle Höxter, Fr. 09.11.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 25,10 EUR Details und Tickets
Uelzen, Theater an der Ilmenau, Do. 22.11.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 25,10 EUR Details und Tickets
Rüdersdorf, Kulturhaus Rüdersdorf, Mi. 28.11.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 27,10 EUR Details und Tickets
Brandenburg an der Havel, Brandenburger Theater, Do. 29.11.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 27,10 EUR Details und Tickets
Schwedt, Uckermärkische Bühnen Schwedt, Fr. 30.11.2018 19:30 Tickets verfügbar ab 27,10 EUR Details und Tickets
Wernigerode, Harzer Kultur- & Kongresszentrum ..., Di. 04.12.2018 19:00 Tickets verfügbar ab 25,10 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.