Daniel Barenboim - DAS WALDBÜHNENKONZERT 2018

Daniel Barenboim - DAS WALDBÜHNENKONZERT 2018
Die dunkle Wolke über der Waldbühne zeigte sich friedfertig – das Wetter blieb dem West-Eastern Divan Orchestra auch bei seinem achten Waldbühnenkonzert gewogen, und so konnten 15 000 Zuschauer bester Stimmung das arabisch-israelische Orchester unter seinem Mitbegründer und künstlerischem Leiter Daniel Barenboim in einem hochkarätigen musikalischen Abend mit Werken von Michail Glinka, Dmitri Schostakowitsch und Peter I. Tschaikowsky erleben.
Gefeiert wurden nicht nur die 102 Musiker des West-Eastern Divan Orchestra, sondern auch die Klavierlegende Martha Argerich, die in Schostakowitschs Klavierkonzert Nr.1 brillierte, sowie der Solo-Trompeter des Orchesters, Bassam Mussad, der neben Argerich hochvirtuose Soli übernahm. Nach dem einzigen Deutschlandkonzert ihrer Sommertournee geht es für das Orchester zu jeweils zwei Konzerten nach Salzburg und Luzern weiter – mit bleibenden Erinnerungen von der einzigartigen Atmosphäre der Berliner Waldbühne. Und im nächsten Jahr wird die Tradition fortgesetzt!
Am 19. August 2018 kehren das West-Eastern Divan Orchestra und sein Mitbegründer und künstlerischer Leiter Daniel Barenboim zurück in die Waldbühne.
Das West-Eastern Divan Orchestra hat sich seit seiner Gründung 1999 in die erste internationale Orchesterliga gespielt. Von Daniel Barenboim und Edward Said ins Leben gerufen, vereint das Orchester junge Musiker aus Israel, Palästina, Syrien, Ägypten, dem Iran und anderen Staaten des Nahen Ostens und unterstützt den interkulturellen Dialog durch die Kraft der Musik. Es tritt bei den wichtigsten internationalen Festivals sowie im Rahmen einer jährlichen Residenz in Buenos Aires auf.

Veranstaltungen

Berlin, Waldbühne Berlin, So. 19.08.2018, 19:00 Tickets verfügbar ab 21,89 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.