Asaf Avidan & His Band

Asaf Avidan & His Band
Foto: Ori Bahat

„Study On Falling“ lautet der Titel der Tour von Asaf Avidan, mit der er Anfang Dezember für drei exklusive Konzerte nach Hamburg, Berlin und Köln kommt. Bei seinen Shows wird der Künstler auch Songs von seinem neuen Album präsentieren, das im November 2017 erscheint.
Der Israeli Asaf Avidan ist sicherlich einer der interessantesten internationalen Künstler der letzten Dekade. Er ist selbst Songwriter, Komponist und Interpret seiner Stücke und schafft mit seiner Musik eine Stimmung voller ineinander fließender Klangfarben und allen Nuancen zwischen Hell und Dunkel. Asaf Avidan erscheint wie ein Medium aus einer anderen Sphäre, einer Sphäre der reinen Musik, in der er sich mit einer einzigartigen Leichtigkeit durch die Genres bewegt. In seinen Songs begleitet er rebellische Indie-Riffs mit weinendem Bluessound, wechselt aus tiefen Tonlagen in die zarteste Kopfstimme und verarbeitet in seinen Stücken existentielle Emotionen wie Schmerz, Glück, Abschied und Hoffnung.
Asaf Avidan ist kein Hit-Jäger. Im Gegenteil konzentriert er sich auf seinen individuellen Ausdruck und schafft eine Musik ohne kalkulierte Zugeständnisse an einen Mainstreamgeschmack. Und doch führte er 2013 wochenlang die Charts mit seinem Stück „Reckoning Song“ (2008) – im Windschatten des ultraerfolgreichen Remixes von Wankelmut (unvergessen als gnadenloser Ohrwurm „One Day“).
Asaf Avidan spannt den Bogen zwischen Antipoden und er liebt das Extreme und Exzentrische. Dabei ist seine Stimme nicht nur sein wichtigstes Instrument (neben vielen anderen, die dieses Wunderkind ebenfalls beherrscht), sondern auch sein stärkstes Stilmittel, das er virtuos durch sämtliche Oktaven hindurch einsetzt: von glockenhell bis roh und rau und von schmeichelnd melodisch bis hart und brutal. Asaf Avidan, auf dessen nackten Schultern sich Rabenflügel ausbreiten, ist nicht nur ein hochbegabter Musiker, er ist mit jeder Faser Künstler und eine starke und kompromisslose Persönlichkeit. All dies macht seine Live-Konzerte zu einem einzigartigen Erlebnis. Im November erscheint sein siebtes Album, das auch Teil des Live-Programms der Tour im Dezember 2017 sein wird, bei der Asaf Avidan mit seiner Band (Adam Scheflan/Bass, Ido Zeleznik/Piano, Shahar Haziza/Drums) auftritt.

Veranstaltungen

Hamburg, Mojo Club Hamburg, So. 03.12.2017, 20:00 Tickets nicht mehr verfügbar ab 46,80 EUR Derzeit nicht verfügbar
Berlin, Columbia Theater, Mo. 04.12.2017, 20:00 Tickets nicht mehr verfügbar ab 46,80 EUR Derzeit nicht verfügbar
Köln, Die Kantine, Mi. 06.12.2017, 20:00 Tickets verfügbar ab 46,80 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.