Anna Depenbusch - Solo am Klavier

Anna Depenbusch - Solo am Klavier
Am Anfang war der Chart-Einstieg: Gleich mit ihrem Debüt-Album „Die Mathematik der Anna Depenbusch“ landete die Hamburger Liedermacherin Anfang 2011 einen Hit. Anna Depenbusch etablierte sich fast aus dem Stand heraus als Pop-Chansonsängerin von Format, voller Esprit, Leichtigkeit und Tiefsinn.

Und auch das nachfolgende Solo-Album „Die Mathematik der Anna Depenbusch in schwarz-weiß“ überrascht. Sie hat die Lieder alle noch einmal neu aufgenommen. Allein. Am Klavier. Ohne Band. Kein Klick im Ohr, kein regelmäßig tickendes Schlagzeug, keine Gruppendynamik. Nur ihr Atem, ihre Songs und das große schwarz-weiße Zauberinstrument. Sie war neugierig auf sich selbst: Wie vielseitig kann ein Album sein, wenn sich alles nur noch auf das Wesentliche reduziert? Entstanden sind 19 Lieder.

So persönlich, so intim hat man Anna noch nie gehört. Sie flüstert und pfeift, sie streichelt, bebt, tröstet und spottet mit ihren Tönen. „An mir ist eine kleine Ilse Werner verloren gegangen“ sagt sie. Die Chansonnière probiert sich als Diseuse, als Erzählerin, als spannende Unterhalterin.

Fotos: Goldwerk Photography

Veranstaltungen

Oldenburg, Kulturetage, Sa. 07.04.2018 20:00 Tickets verfügbar ab 30,60 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.