18 On The Dancefloor – Auf einen Tanz im Schloss

18 On The Dancefloor – Auf einen Tanz im Schloss
Andrea Ritter & Daniel Koschitzki, Blockflöten / Stefan Balazsovics, Geige & Viola / Victor Plumettaz, Cello / Arseni Sadykov, Klavier

Spark denkt Klassik neu. Das konnten bereits die Besucher beim Festabend in Neuenstein letztes Jahr erleben. Im Kern klassisch, nach außen eigenwillig schlagen die ECHO-Gewinner ein Ideenzelt zwischen Barock und Gegenwartsklängen auf. Sie bitten auf einen Tanz mit Bach, Beethoven und ABBA. Tanz ist Lebensfreude, das bewies nicht nur John Travolta, sondern wussten auch schon Heinrich der XIII. oder Sonnenkönig Louis XIV., der als bester Tänzer seiner Zeit galt. Lassen Sie sich im Spark-Sound von der Dancing Queen auffordern zu Mozartscher Ballettmusik, zu einer Gigue von Max Reger oder zu neuen Werken wie In Re Don Giovanni. Damit beweist Komponist Michael Nyman wie nah Mozart am Rock’n Roll war. Außerdem hat das Quintett eine neu komponierte Version von Händels Ankunft der Königin von Saba parat oder fordert nach Cole Porte auf: Begin The Beguine. Wie all das mit Blockflöten und Co. klingt, muss man einfach erlebt haben.

Veranstaltungen

Langenburg, Schloss Langenburg, So. 01.07.2018 17:00 Tickets verfügbar ab 13,60 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.