" Fritz Usinger - Ein Leben für das Wort" - " Fritz Usinger - Ein Leben für das Wort"

"“Zwischen Dichtung,
Mystik und Gelehrsamkeit”. Der Friedberger Dichter und Schriftsteller Fritz Usinger kommentierte einfühlsam
das Leben seiner Dichterkollegen und deren Werke und meinte damit immer auch
ein Stück sich selbst. Für ihn hatte die reine Dichtung einen hohen Realitätsgehalt
im Gefüge der Welt, die er mit mystischer Tiefe und großem Wissen, in Essays,
Abhandlungen, Aufsätzen, Rezensionen, aber auch in der poetischen Annäherung, im
Gedicht, unermüdlich beschrieb. Eingebettet in die biographischen Daten seiner
äußeren Existenz wird der Schwerpunkt des Kurzvortrages auf der frühen Darmstädter Zeit um 1920 liegen. Fritz Usinger gehörte als wichtiges Mitglied zum Kreis der Dachstube um Joseph Würth, Carlo Mierendorff, Hans Schiebelhuth und später Kasimir Edschmid. Anschließend Gespräch mit Claus Netuschil, dem Kunsthistoriker Friedhelm Häring und der letzten Sekretärin Usingers Georgine Groth."

Veranstaltungen

Friedberg, Theater Altes Hallenbad, So. 04.03.2018 16:00 Tickets verfügbar ab 9,10 EUR Details und Tickets
Grüner Kreis Verfügbar! Gelber Kreis Eingeschränkt verfügbar Roter Kreis Nicht verfügbar
Grauer Kreis In Bearbeitung Schwarzer Kreis Abgesagt / verlegt

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs-
und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren.
Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.