Poems on the Rocks - Poetische Zeitreise durch die Rockgeschichte

am 05.02.2021
Freitag, 5. Februar 2021, 20 Uhr, Kelter Poems on the Rocks Poetische Zeitreise durch die Rockgeschichte Poems on the Rocks nehmen Sie mit auf eine poetische Reise durch die gesamte Geschichte des Rock – von den Sechzigern bis weit ins... weiterlesen
Tickets ab 25,50 €

Termine

Orte Datum
Bietigheim-Bissingen
Kelter Bietigheim
Fr. 05.02.2021 20:00 Uhr Tickets ab 25,50 €

Event-Info

Freitag, 5. Februar 2021, 20 Uhr, Kelter
Poems on the Rocks
Poetische Zeitreise durch die Rockgeschichte

Poems on the Rocks nehmen Sie mit auf eine poetische Reise durch die gesamte Geschichte des Rock – von den Sechzigern bis weit ins Millennium. Poems on the Rocks – Das Musikprojekt aus Stuttgart, gegründet 2003 und somit eine der ersten Bands, die übersetzte deutsche Lyrics und Rock auf die Bühne brachten.
Zusammen mit dem Sänger Jörg Krauss und seinem rockigen Schmelz knüpfen die vier virtuosen Musiker einen Klangteppich, auf dem Jo Jung seine lyrisch-deutschen Übersetzungen der Songs ausbreitet. Auf diese musikalische Basis wirft Videokünstler Karsten Hoppe dann noch sein bildstarkes Filmmaterial, im Hintergrund der Show. Dadurch verschmelzen Musik und Schauspiel und visuelle Kunst zu einem Guss. Es sind Geschichten vom kleinen Mann. Sie handeln von seinen Ängsten, seinem Mut, seiner Aufrichtigkeit. Es geht in ihnen darum, wie wir Menschen uns gegenseitig und unsere Erde behandeln, um Sehnsucht nach Frieden und vor allem – um Liebe.

Foto: Poems onthe Rocks

Event-Info

Freitag, 5. Februar 2021, 20 Uhr, Kelter
Poems on the Rocks
Poetische Zeitreise durch die Rockgeschichte

Poems on the Rocks nehmen Sie mit auf eine poetische Reise durch die gesamte Geschichte des Rock – von den Sechzigern bis weit ins Millennium. Poems on the Rocks – Das Musikprojekt aus Stuttgart, gegründet 2003 und somit eine der ersten Bands, die übersetzte deutsche Lyrics und Rock auf die Bühne brachten.
Zusammen mit dem Sänger Jörg Krauss und seinem rockigen Schmelz knüpfen die vier virtuosen Musiker einen Klangteppich, auf dem Jo Jung seine lyrisch-deutschen Übersetzungen der Songs ausbreitet. Auf diese musikalische Basis wirft Videokünstler Karsten Hoppe dann noch sein bildstarkes Filmmaterial, im Hintergrund der Show. Dadurch verschmelzen Musik und Schauspiel und visuelle Kunst zu einem Guss. Es sind Geschichten vom kleinen Mann. Sie handeln von seinen Ängsten, seinem Mut, seiner Aufrichtigkeit. Es geht in ihnen darum, wie wir Menschen uns gegenseitig und unsere Erde behandeln, um Sehnsucht nach Frieden und vor allem – um Liebe.

Foto: Poems onthe Rocks