Philipp Scharrenberg - Germanistik ist heilbar!

am 04.02.2021
Leiden Sie auch an Germanistik, also der Liebe zur Sprache und dem richtigen Umgang mit ihr? Dann herzlich willkommen in der Selbsthilfegruppe unter der Leitung von Philipp Scharrenberg. Er hat Germanistik studiert. Und statt Lehrer oder Taxifahrer... weiterlesen
Tickets ab 15,70 €

Termine

Orte Datum
Mainz
unterhaus - Mainzer Forum-Theater
Do. 04.02.2021 20:00 Uhr Tickets ab 15,70 €

Event-Info

Leiden Sie auch an Germanistik, also der Liebe zur Sprache und dem richtigen Umgang mit ihr? Dann herzlich willkommen in der Selbsthilfegruppe unter der Leitung von Philipp Scharrenberg. Er hat Germanistik studiert. Und statt Lehrer oder Taxifahrer zu werden hat er seine Berufung zum Prediger des Prädikats und Verfechter der Verben entdeckt. Und die lebt er jetzt auf der Kleinkunstbühne aus. Als Wortfetischist, feinsinniger Reimwerker und Uhrmacher unter den Verseschmieden. Ein bisschen Philosoph, ein bisschen Querdenker, ein bisschen Klugscheißer – ein philosophischer Querscheißer sozusagen. Wenn der verirrte Germanist die Bühne entert und zur Reim-Kanone greift, tobt er sich in allen Genres aus: Slam Poetry, Songs, Raps, Hörspiele, Kurzgeschichten – Scharrenberg macht Narrenwerk und schickt sicherheitshalber die eigene Interpretation voraus. Nicht nur für Deutschlehrer (trotzdem willkommen), sondern alle mit Hunger im Kopf.

Event-Info

Leiden Sie auch an Germanistik, also der Liebe zur Sprache und dem richtigen Umgang mit ihr? Dann herzlich willkommen in der Selbsthilfegruppe unter der Leitung von Philipp Scharrenberg. Er hat Germanistik studiert. Und statt Lehrer oder Taxifahrer zu werden hat er seine Berufung zum Prediger des Prädikats und Verfechter der Verben entdeckt. Und die lebt er jetzt auf der Kleinkunstbühne aus. Als Wortfetischist, feinsinniger Reimwerker und Uhrmacher unter den Verseschmieden. Ein bisschen Philosoph, ein bisschen Querdenker, ein bisschen Klugscheißer – ein philosophischer Querscheißer sozusagen. Wenn der verirrte Germanist die Bühne entert und zur Reim-Kanone greift, tobt er sich in allen Genres aus: Slam Poetry, Songs, Raps, Hörspiele, Kurzgeschichten – Scharrenberg macht Narrenwerk und schickt sicherheitshalber die eigene Interpretation voraus. Nicht nur für Deutschlehrer (trotzdem willkommen), sondern alle mit Hunger im Kopf.