Paul McCartney

Paul McCartney
am 04.06.2020
Nach monatelangen Spekulationen und der Bekanntgabe als Headliner für das 50-jährige Jubiläum des Glastonbury Festivals kündigt Paul McCartney heute sein einziges Konzert in Deutschland für 2020 an – vier Jahre nach seinem letzten Konzert hierzulande. Es ist dann auch etwas mehr als 30 Jahre her, seit McCartney sein erstes Solo-Konzert in Deutschland gespielt hat. weiterlesen
Tickets ab 59,85 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Hannover
HDI-Arena
Do. 04.06.2020 19:00 Uhr Tickets ab 59,85 €

Event-Info

Nach monatelangen Spekulationen und der Bekanntgabe als Headliner für das 50-jährige Jubiläum des Glastonbury Festivals kündigt Paul McCartney heute sein einziges Konzert in Deutschland für 2020 an – vier Jahre nach seinem letzten Konzert hierzulande. Es ist dann auch etwas mehr als 30 Jahre her, seit McCartney sein erstes Solo-Konzert in Deutschland gespielt hat.

Nachdem McCartney die jüngste Etappe der Tour im Juli mit einer ausverkauften Show im Los Angeles Dodger Stadion abgeschlossen hatte, hat er seit dem Start der globalen Freshen Up-Tournee bereits 39 große Shows in 12 verschiedenen Ländern gespielt. Die Freshen Up-Tour, die von Kritikern und Fans auf der ganzen Welt mit fünf Sternen bewertet wurde und Menschen aller Altersgruppen und Backgrounds anzieht, zeigt McCartneys beispiellose Karriere als phänomenaler Songwriter und Performer, die seinen universellen Reiz bestätigt.

Mit Songs wie „Hey Jude“, „Live and Let Die“, „Band on the Run“ und „Let It Be“ ist das Paul McCartney Live-Erlebnis alles, was sich ein Musikliebhaber von einer Rock-Show wünschen kann: Fast drei Stunden der größten Momente aus den letzten 60 Jahren Musik, Dutzende Songs aus McCartney‘s Solo-, Wings- und natürlich Beatles-Katalogen, die die Soundtracks unseres Lebens geprägt haben.

McCartney und seine Band haben in einer beispiellosen Bandbreite von Stadien und spektakulären Orten in ganz Amerika, Großbritannien, Europa, Japan, Australien, Neuseeland und vielen anderen Ländern gespielt: vor dem Kolosseum in Rom, Moskaus Roter Platz, dem Buckingham Palace, The White House, eine kostenlose Show in Mexiko für über 400.000 Zuschauer, die letzte Show im Candlestick Park in San Francisco, wo die Beatles 1966 ihr Abschlusskonzert spielten, 2016 eine Woche lang in der kalifornischen Wüste, zwei Headline-Sets beim historischen Desert Trip Festival und einen überfüllten Club-Gig für ein paar hundert glückliche Fans im Pappy & Harriet’s Pioneertown Palace, und sogar eine Live-Übertragung im Weltraum! Mit McCartney‘s Band der letzten 15+ Jahre – Paul „Wix“ Wickens (Keyboards), Brian Ray (Bass/Gitarre), Rusty Anderson (Gitarre) und Abe Laboriel Jr (Schlagzeug) – und ständig aktualisierter modernster Audio- und Videotechnik, die von jedem Platz aus im Haus ein unvergessliches Erlebnis garantiert, wird ein Paul McCartney Konzert immer etwas ganz Besonderes.