Paul Lamb & The Kingsnakes

am 09.07.2020
Paul Lamb – harp; Chad Strentz – vocals; Ryan Lamb –guitar; Mike Thorne – drums; Paul Lamb & The Kingsnakes haben alles, was es an Auszeichnungen in der Blueswelt zu gewinnen gibt, gewonnen. Sie haben auch das „US-Monopol“ der professionellen... weiterlesen
Tickets ab 19,50 €

Event-Info

Paul Lamb – harp; Chad Strentz – vocals; Ryan Lamb –guitar; Mike Thorne – drums;

Paul Lamb & The Kingsnakes haben alles, was es an Auszeichnungen in der Blueswelt zu gewinnen gibt, gewonnen. Sie haben auch das „US-Monopol“ der professionellen Bluesbands geknackt - die Band spielte mittlerweile auf mehr als 300 großen Festivals. Begeisterte Fans feiern die Konzerte mit der Band mit ihrem einzigartigen Mix aus Rhythm & Blues, Soul und akustischem Country-Blues. Paul Lamb lässt die Mundharmonika klingen wie kein Zweiter, einmal schluchzend wehmütig und getragen, dann wieder heulend wie ein wehmütiger Zug pfeifend durch die dunkle Nacht. Schlagzeuger Mike Thorne und Bassist Rod Denick legen einen grandiosen Rhythmusteppich, auf dem sich die Solisten nach Herzenslust austoben können, und die beiden Leadsänger und Gitarristen Chad Strentz und Ryan Lamb verbreiten beste "good times"-Stimmung!
„This is Blues harp as good as it gets.” (Mark Knopfler/Dire Straits)
„Einfach besser als die Konkurrenz von beiden Seiten des Atlantiks.” (Blues Print Magazine)

Weitere Events

Event-Info

Paul Lamb – harp; Chad Strentz – vocals; Ryan Lamb –guitar; Mike Thorne – drums;

Paul Lamb & The Kingsnakes haben alles, was es an Auszeichnungen in der Blueswelt zu gewinnen gibt, gewonnen. Sie haben auch das „US-Monopol“ der professionellen Bluesbands geknackt - die Band spielte mittlerweile auf mehr als 300 großen Festivals. Begeisterte Fans feiern die Konzerte mit der Band mit ihrem einzigartigen Mix aus Rhythm & Blues, Soul und akustischem Country-Blues. Paul Lamb lässt die Mundharmonika klingen wie kein Zweiter, einmal schluchzend wehmütig und getragen, dann wieder heulend wie ein wehmütiger Zug pfeifend durch die dunkle Nacht. Schlagzeuger Mike Thorne und Bassist Rod Denick legen einen grandiosen Rhythmusteppich, auf dem sich die Solisten nach Herzenslust austoben können, und die beiden Leadsänger und Gitarristen Chad Strentz und Ryan Lamb verbreiten beste "good times"-Stimmung!
„This is Blues harp as good as it gets.” (Mark Knopfler/Dire Straits)
„Einfach besser als die Konkurrenz von beiden Seiten des Atlantiks.” (Blues Print Magazine)