Les Troizettes - Eine schöne Bescherung - Eine schöne Bescherung

Les Troizettes - Eine schöne Bescherung - Eine schöne Bescherung
am 17.12.2022
Eine schöne Bescherung - Die Weihnachtsedition mit dem Musiktrio Les Troizettes Eine eiskalte Pianistin, eine konsumorientierte Violinistin und eine scheinheilige Cellistin... Da wird die Verständigung zum Abenteuer. In diesem Konzert... weiterlesen
Tickets ab 21,50 €

Termine

Orte Datum
Dresden
Coselpalais
Sa. 17.12.2022 16:30 Uhr Tickets ab 21,50 €

Event-Info

Eine schöne Bescherung - Die Weihnachtsedition
mit dem Musiktrio Les Troizettes

Eine eiskalte Pianistin, eine konsumorientierte Violinistin und eine scheinheilige Cellistin... Da wird die Verständigung zum Abenteuer.

In diesem Konzert erleben Sie nicht nur die weihnachtlichen Klassiker wie Santa Baby und Jingle Bells Rock neben virtuos gespielten klassischen Musikwerken von Saint Saëns, Dvorák, Tschaikovsky in neuen weihnachtlichem Gewand, sondern auch humorvolle, elegant-virtuose Wortgefechte über Musik und über Weihnachtsgewohnheiten, die sich die drei energiegeladenen Musikerinnen liefern.

Doch Weihnachten vereint schließlich Menschen aller Gesinnungen und auch hier endet alles in vollkommener (musikalischer und menschlicher) Harmonie.

"...ein Konzert der Extraklasse..."
Leipziger Volkszeitung

"...ein Feuerwerk der Lebensfreude..."
Osnabrücker Zeitung

"Ein großes Vergnügen!"
Neue Westfälische

"Ein fulminantes Bühnenprogramm"
Remchingen - alles prima

Auch klassische Musiker besitzen Witz, Fantasie und Courage!
Und wenn man sein Instrument so perfekt beherrscht wie diese drei Damen die Violine, das Cello und das Klavier und auch noch komödiantisch begabt ist, dann steht einer Liaison zwischen der ernsten Muse und dem unterhaltsamen Kabarett auf einmal nichts mehr im Wege. Dabei wird mit und um die Musik gespielt, die großen Klassiker der "ernsten" Muse gehen spielerische Verbindungen mit anderen Musikstilen wie Pop, Jazz und Chanson ein.

Rasantes Tempo, virtuose Spielechnik, überraschende Pointen, quirlige Regie bestimmen dieses außergewöhnliche Programm. Heraus kommt eine prickelnde Mischung aus Klassik und Entertainment - eben KLASSIKTAINMENT.

"Die gestandenen Musikerinnen gehen in diesem Trio einer bestimmten Leidenschaft nach: nämlich in Rollen zu schlüpfen, die sie ihren Instrumenten gerecht bis zuletzt ausleben.
Das ist komödiantische Eleganz mit schauspielerischer Hingabe..."
Salzgitter Zeitung

"Les Troizettes begeistern mit geistreichen Humor und musikalischen Raffinessen
Der Beifall am Ende der ausverkauften Veranstaltung war lang und herzlich. Die drei Aufführenden sprühten vor Tatendrang, brachten ausreichend Humor sowie viel Garderobe mit und legten großen Wert auf Eleganz plus Virtuosität. Durchgängig herrschte Lebendigkeit im Saal. Da schmuggelten sich in angeblich brave Werke aus vergangenen Jahrhunderten putzmuntere Anleihen moderner Jazz-und Rockstandards.
Das Fazit des Publikums fiel eindeutig aus: Dieser Auftritt war eine Bereicherung des Kulturangebotes...."
Ostthüringer Zeitung

"...musikalisches Können und komödiantische Begabung...
Mit dieser spritzig, humorvollen, einfallsreichen Vorstellung ist den Künstlerinnen ein ebenso niveauvoller wie unterhaltsamer Konzertabend gelungen..."
Brandenburgisches Wochenblatt
Erleben Sie musikalisches Können gepaart mit schauspielerischer Begabung, denn Spaß an der Musik ist Programm für die drei Musikerinnen!

"Mit Fingerspitzengefühl verbinden die drei Musikerinnen klassische Musik mit komödiantischem Talent. Und eben weil die drei aus Berlin ihre Instrumente virtuos beherrschen, ist das Wechselspiel zwischen kabarettistischem Gegeneinander und musikalischem Miteinander ein reines Vergnügen und endet das vergnügliche Gezerve um die melodiöse Vorherrschaft in einem Hörgenuss. Genauso wie die Musikerinnen mit der ach so zarten Künstlerseele kokettieren und sich musikhistorisches Wissen um die Ohren hauen, um dann schlicht umwerfend miteinander ...zu spielen."
Pforzheimer Zeitung

Event-Info

Eine schöne Bescherung - Die Weihnachtsedition
mit dem Musiktrio Les Troizettes

Eine eiskalte Pianistin, eine konsumorientierte Violinistin und eine scheinheilige Cellistin... Da wird die Verständigung zum Abenteuer.

In diesem Konzert erleben Sie nicht nur die weihnachtlichen Klassiker wie Santa Baby und Jingle Bells Rock neben virtuos gespielten klassischen Musikwerken von Saint Saëns, Dvorák, Tschaikovsky in neuen weihnachtlichem Gewand, sondern auch humorvolle, elegant-virtuose Wortgefechte über Musik und über Weihnachtsgewohnheiten, die sich die drei energiegeladenen Musikerinnen liefern.

Doch Weihnachten vereint schließlich Menschen aller Gesinnungen und auch hier endet alles in vollkommener (musikalischer und menschlicher) Harmonie.

"...ein Konzert der Extraklasse..."
Leipziger Volkszeitung

"...ein Feuerwerk der Lebensfreude..."
Osnabrücker Zeitung

"Ein großes Vergnügen!"
Neue Westfälische

"Ein fulminantes Bühnenprogramm"
Remchingen - alles prima

Auch klassische Musiker besitzen Witz, Fantasie und Courage!
Und wenn man sein Instrument so perfekt beherrscht wie diese drei Damen die Violine, das Cello und das Klavier und auch noch komödiantisch begabt ist, dann steht einer Liaison zwischen der ernsten Muse und dem unterhaltsamen Kabarett auf einmal nichts mehr im Wege. Dabei wird mit und um die Musik gespielt, die großen Klassiker der "ernsten" Muse gehen spielerische Verbindungen mit anderen Musikstilen wie Pop, Jazz und Chanson ein.

Rasantes Tempo, virtuose Spielechnik, überraschende Pointen, quirlige Regie bestimmen dieses außergewöhnliche Programm. Heraus kommt eine prickelnde Mischung aus Klassik und Entertainment - eben KLASSIKTAINMENT.

"Die gestandenen Musikerinnen gehen in diesem Trio einer bestimmten Leidenschaft nach: nämlich in Rollen zu schlüpfen, die sie ihren Instrumenten gerecht bis zuletzt ausleben.
Das ist komödiantische Eleganz mit schauspielerischer Hingabe..."
Salzgitter Zeitung

"Les Troizettes begeistern mit geistreichen Humor und musikalischen Raffinessen
Der Beifall am Ende der ausverkauften Veranstaltung war lang und herzlich. Die drei Aufführenden sprühten vor Tatendrang, brachten ausreichend Humor sowie viel Garderobe mit und legten großen Wert auf Eleganz plus Virtuosität. Durchgängig herrschte Lebendigkeit im Saal. Da schmuggelten sich in angeblich brave Werke aus vergangenen Jahrhunderten putzmuntere Anleihen moderner Jazz-und Rockstandards.
Das Fazit des Publikums fiel eindeutig aus: Dieser Auftritt war eine Bereicherung des Kulturangebotes...."
Ostthüringer Zeitung

"...musikalisches Können und komödiantische Begabung...
Mit dieser spritzig, humorvollen, einfallsreichen Vorstellung ist den Künstlerinnen ein ebenso niveauvoller wie unterhaltsamer Konzertabend gelungen..."
Brandenburgisches Wochenblatt
Erleben Sie musikalisches Können gepaart mit schauspielerischer Begabung, denn Spaß an der Musik ist Programm für die drei Musikerinnen!

"Mit Fingerspitzengefühl verbinden die drei Musikerinnen klassische Musik mit komödiantischem Talent. Und eben weil die drei aus Berlin ihre Instrumente virtuos beherrschen, ist das Wechselspiel zwischen kabarettistischem Gegeneinander und musikalischem Miteinander ein reines Vergnügen und endet das vergnügliche Gezerve um die melodiöse Vorherrschaft in einem Hörgenuss. Genauso wie die Musikerinnen mit der ach so zarten Künstlerseele kokettieren und sich musikhistorisches Wissen um die Ohren hauen, um dann schlicht umwerfend miteinander ...zu spielen."
Pforzheimer Zeitung