"Pariser Leben" Opera Buffa LB Sachsen & Elblandphilharmonie

am 18.05.2019
Opera buffa in fünf Akten von Jacques Offenbach, Libretto von Henri Meilhac und Ludovic Halèvy Ein Baron aus der schwedischen Provinz reist mit seiner Gattin nach Paris, um sich einmal richtig zu amüsieren – und zwar getrennt. Bei der Ankunft... weiterlesen
Tickets ab 7,10 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Freital
Stadtkulturhaus Freital e.V.
Sa. 18.05.2019 19:30 Uhr Tickets ab 7,10 €

Weitere Events

Das Phantom der Oper - mit Weltstar Deborah Sasson

Das Phantom der Oper - mit Weltstar Deborah Sasson

26.12.2018 – 24.01.2020
Tickets ab 23,90
Andrea Bocelli - World Tour

Andrea Bocelli - World Tour

am 11.01.2019
Tickets ab 70,10
Das Phantom der Oper - Central Musical Company

Das Phantom der Oper - Central Musical Company

02.01.2019 – 18.02.2019
Tickets ab 22,05

Event-Info

Opera buffa in fünf Akten von Jacques Offenbach, Libretto von Henri Meilhac und Ludovic Halèvy
Ein Baron aus der schwedischen Provinz reist mit seiner Gattin nach Paris, um sich einmal richtig zu amüsieren – und zwar getrennt. Bei der Ankunft geraten sie in die Fänge des Lebemanns Bobinet, der die Gelegenheit für ein amouröses Abenteuer wittert. Unter dem Vorwand, den Baron und die Baronin in ein edles Hotel zu bringen, quartiert er beide kurzerhand in seiner Wohnung ein. Die Gäste aus dem Norden haben zunächst den Wunsch, mit den anderen „Hotelgästen“ zu speisen. Mithilfe der Hausangestellten wird eine scheinbar standesgemäße Abendgesellschaft zusammengetrommelt. Und so wird den beiden Fremden aus Schweden eine Komödie nach der anderen vorgespielt: Paris wie es im Märchenbuch für naive Landeier steht. Die Ahnungslosen werden in einen wilden Strudel auch amouröser Verwicklungen und Verwechslungen gerissen. Die Grenzen zwischen Schein und Sein, Oben und Unten verschwimmen. Aber am Ende muss der Baron doch feststellen, dass er sich prächtig amüsiert hat. Eine so süße Täuschung kann schließlich keine Enttäuschung sein.
„Pariser Leben“ gehört mit seinem Füllhorn einfallsreicher und spritziger Melodien zu Offenbachs populärsten Operetten.
Es spielt die Elbland Philharmonie Sachsen.