Ox und Esel

05.12.2020 – 06.12.2020
Inhalt: Ox und Esel haben ein Problem. In ihrer Futterkrippe liegt ein Kind auf dem Stroh und schreit. Der hungrige Ox will das Kind auf der Stelle loswerden, der Esel überlegt, ob es sich vielleicht um ein besonderes Kind handelt, vielleicht... weiterlesen
Tickets ab 10,20 €

Event-Info

Inhalt: Ox und Esel haben ein Problem. In ihrer Futterkrippe liegt ein Kind auf dem Stroh und schreit. Der hungrige Ox will das Kind auf der Stelle loswerden, der Esel überlegt, ob es sich vielleicht um ein besonderes Kind handelt, vielleicht sogar das Jesuskind? … Aber was macht man mit so einem hilflosen Wesen? Von seinen Eltern keine Spur. Es hat Hunger und möchte trinken, die Windel muss auch gewechselt werden. Und dann ist da noch dieser „Herr Rodes", der allen Neugeborenen nachstellt ...

Zum Stück: Eine unterhaltsame, nachdenkliche Weihnachtsgeschichte um Verantwortung der Großen für die Kleinen und um tierischen Eigensinn. Tierischen?
Diese Weihnachtsgeschichte von Norbert Ebel ist ein Dauerbrenner auf den Spielplänen der deutschen Kindertheater. Das Stück wurde beim ersten Niederländisch-Deutschen Kinder- und Jugenddramatikerwettbewerb im Rahmen des Festivals "Kaas & Kappes", 1999 in Duisburg mit dem 3. Preis ausgezeichnet.
Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

Event-Info

Inhalt: Ox und Esel haben ein Problem. In ihrer Futterkrippe liegt ein Kind auf dem Stroh und schreit. Der hungrige Ox will das Kind auf der Stelle loswerden, der Esel überlegt, ob es sich vielleicht um ein besonderes Kind handelt, vielleicht sogar das Jesuskind? … Aber was macht man mit so einem hilflosen Wesen? Von seinen Eltern keine Spur. Es hat Hunger und möchte trinken, die Windel muss auch gewechselt werden. Und dann ist da noch dieser „Herr Rodes", der allen Neugeborenen nachstellt ...

Zum Stück: Eine unterhaltsame, nachdenkliche Weihnachtsgeschichte um Verantwortung der Großen für die Kleinen und um tierischen Eigensinn. Tierischen?
Diese Weihnachtsgeschichte von Norbert Ebel ist ein Dauerbrenner auf den Spielplänen der deutschen Kindertheater. Das Stück wurde beim ersten Niederländisch-Deutschen Kinder- und Jugenddramatikerwettbewerb im Rahmen des Festivals "Kaas & Kappes", 1999 in Duisburg mit dem 3. Preis ausgezeichnet.
Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.