Ohnsorgs Frühschoppen

Ohnsorgs Frühschoppen
02.10.2022 – 12.02.2023
Das Ohnsorg-Theater holt den Stammtisch raus! In bester Frühschoppen-Manier laden die populären und beliebten Nordlichter Gerrit Hoss und Werner Momsen spannende Talk- und Unterhaltungsgäste auf die Ohnsorg-Bühne ein. Am 13. Februar sind... weiterlesen
Tickets ab 13,82 €

Event-Info

Das Ohnsorg-Theater holt den Stammtisch raus! In bester Frühschoppen-Manier laden die populären und beliebten Nordlichter Gerrit Hoss und Werner Momsen spannende Talk- und Unterhaltungsgäste auf die Ohnsorg-Bühne ein.

Am 13. Februar sind zu Gast:

Michael Krebs
Michael Krebs hätte wirklich gerne einen anständigen Beruf erlernt, aber die verdammte Sehnsucht nach Bühne und Rock’n’Roll war einfach stärker. Und so wurde er Songwriter, Comedian und Kabarettist brachte mittlerweile neun Programme auf die Bühne und wurde dafür mit über 20 Kabarett-, Kleinkunst- und Musikpreisen ausgezeichnet. Klasse Lieder, tolle Texte, guter Typ, spontan und super authentisch. So schön, dass man übertreiben muss, um nicht zu lügen.„Krebs ist eben auch ein ausgezeichneter Entertainer. Viel passiert da über die Wandlungsfähigkeit seiner Sprech- wie Gesangsstimme, und natürlich ganz viel über die Musik, denn pianistisch und beim Songwriting macht ihm kaum einer etwas vor.“ Oliver Hochkeppel, Süddeutsche Zeitung

Herr Kasimir – Aaron Sebastian Dewitz
Er ist staatlich annerkannter Clown, Schauspieler und Jongleur, bespielte unzählige Festivals, Varietés, Veranstaltungen und begeisterte als Clown in den Produktionen des Cirque du Soleil „Amaluna“ und „Paramour“. Mit feinem Humor und exzentrischem Blödsinn präsentiert er meisterlich seine clownesken Pantomimen, rasanten Jonglagen und urkomischen Inszenierungen. Herr Kasimir hat viel zu erzählen und das mit wenigen Worten. Er balanciert, manipuliert, parodiert, experimentiert und animiert, dass sich die Balken biegen! Mit seiner lebensfrohen und verrückten Art und seiner unendlichen Spielfreude schafft er es, in jedem noch so kleinen Moment, seine Leidenschaft für diesen Beruf zu feiern und aus ganzem Herzen Clown zu sein.

Weitere Events

Event-Info

Das Ohnsorg-Theater holt den Stammtisch raus! In bester Frühschoppen-Manier laden die populären und beliebten Nordlichter Gerrit Hoss und Werner Momsen spannende Talk- und Unterhaltungsgäste auf die Ohnsorg-Bühne ein.

Am 13. Februar sind zu Gast:

Michael Krebs
Michael Krebs hätte wirklich gerne einen anständigen Beruf erlernt, aber die verdammte Sehnsucht nach Bühne und Rock’n’Roll war einfach stärker. Und so wurde er Songwriter, Comedian und Kabarettist brachte mittlerweile neun Programme auf die Bühne und wurde dafür mit über 20 Kabarett-, Kleinkunst- und Musikpreisen ausgezeichnet. Klasse Lieder, tolle Texte, guter Typ, spontan und super authentisch. So schön, dass man übertreiben muss, um nicht zu lügen.„Krebs ist eben auch ein ausgezeichneter Entertainer. Viel passiert da über die Wandlungsfähigkeit seiner Sprech- wie Gesangsstimme, und natürlich ganz viel über die Musik, denn pianistisch und beim Songwriting macht ihm kaum einer etwas vor.“ Oliver Hochkeppel, Süddeutsche Zeitung

Herr Kasimir – Aaron Sebastian Dewitz
Er ist staatlich annerkannter Clown, Schauspieler und Jongleur, bespielte unzählige Festivals, Varietés, Veranstaltungen und begeisterte als Clown in den Produktionen des Cirque du Soleil „Amaluna“ und „Paramour“. Mit feinem Humor und exzentrischem Blödsinn präsentiert er meisterlich seine clownesken Pantomimen, rasanten Jonglagen und urkomischen Inszenierungen. Herr Kasimir hat viel zu erzählen und das mit wenigen Worten. Er balanciert, manipuliert, parodiert, experimentiert und animiert, dass sich die Balken biegen! Mit seiner lebensfrohen und verrückten Art und seiner unendlichen Spielfreude schafft er es, in jedem noch so kleinen Moment, seine Leidenschaft für diesen Beruf zu feiern und aus ganzem Herzen Clown zu sein.