NippleJesus

19.06.2021 – 21.07.2021
Dave war früher mal Türsteher in einem Nachtclub. Doch jetzt hat er eine Familie und die Arbeitszeiten, sowie das Klientel des Clubs sind nicht mehr für Ihn. Also wechsel er den Job und fängt als Museumswärter an. Vor Kunst rumstehen, was kann... weiterlesen
Tickets ab 10,50 €

Termine

Orte Datum
Ansbach
Garten am Retti-Palais
Sa. 19.06.2021 20:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Mo. 21.06.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Di. 22.06.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Mi. 23.06.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Mo. 28.06.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Di. 29.06.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Mi. 30.06.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Mo. 05.07.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Di. 06.07.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Mi. 07.07.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Mo. 12.07.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Di. 13.07.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Mi. 14.07.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Ansbach
Garten am Retti-Palais
Do. 15.07.2021 20:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Ansbach
Garten am Retti-Palais
Fr. 16.07.2021 20:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Ansbach
Garten am Retti-Palais
Sa. 17.07.2021 20:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Ansbach
Garten am Retti-Palais
So. 18.07.2021 20:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Mo. 19.07.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Di. 20.07.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €
Göttingen
Kunsthaus Göttingen
Mi. 21.07.2021 18:30 Uhr Tickets ab 10,50 €

Event-Info

Dave war früher mal Türsteher in einem Nachtclub. Doch jetzt hat er eine Familie und die Arbeitszeiten, sowie das Klientel des Clubs sind nicht mehr für Ihn. Also wechsel er den Job und fängt als Museumswärter an. Vor Kunst rumstehen, was kann daran schon so schwer sein?
Gleich an seinem ersten Arbeitstag soll er ein besonderes Kunstwerk bewachen: Es wird unter strengen Sicherheitsmaßnahmen in einem abgetrennten Raum des Museums gezeigt, der Zutritt ist erst ab 18 Jahren erlaubt.
Dave ist irritiert- Jugendschutz bei Kunst? Dabei handelt es sich bei dem Werk doch lediglich um eine bildliche Darstellung von Jesus am Kreuz. Erst bei genauerer Betrachtung offenbart das Bild Dave sein Geheimnis....
Der britische Schriftsteller Nick Hornby lässt mit Dave einen sympathischen und ganz bodenständigen Mann von nebenan erzählen, wie Kunst einen vereinnahmen kann. Im Spannungsfeld zwischen Bewunderung und Ablehnung lässt er Dave unprätentiös und humorvoll über Sinn und Unsinn abgehobener Kunstdebatten monologisieren. Er stellt sich und dem Publikum Fragen wie: Was ist Kunst? Und was darf Kunst?
Nick Hornby wurde 1957 in Redhill geboren, studierte Anglistik in Cambridge und arbeitete zunächst als Lehrer. Dank seiner erfolgreichen Kultromane High Fidelity und About a Boy zählt er heute zu den renommiertesten Autoren der Popliteratur.

Nach einer Inszenierung von Jona Manow
mit Frerk Brockmeyer

Event-Info

Dave war früher mal Türsteher in einem Nachtclub. Doch jetzt hat er eine Familie und die Arbeitszeiten, sowie das Klientel des Clubs sind nicht mehr für Ihn. Also wechsel er den Job und fängt als Museumswärter an. Vor Kunst rumstehen, was kann daran schon so schwer sein?
Gleich an seinem ersten Arbeitstag soll er ein besonderes Kunstwerk bewachen: Es wird unter strengen Sicherheitsmaßnahmen in einem abgetrennten Raum des Museums gezeigt, der Zutritt ist erst ab 18 Jahren erlaubt.
Dave ist irritiert- Jugendschutz bei Kunst? Dabei handelt es sich bei dem Werk doch lediglich um eine bildliche Darstellung von Jesus am Kreuz. Erst bei genauerer Betrachtung offenbart das Bild Dave sein Geheimnis....
Der britische Schriftsteller Nick Hornby lässt mit Dave einen sympathischen und ganz bodenständigen Mann von nebenan erzählen, wie Kunst einen vereinnahmen kann. Im Spannungsfeld zwischen Bewunderung und Ablehnung lässt er Dave unprätentiös und humorvoll über Sinn und Unsinn abgehobener Kunstdebatten monologisieren. Er stellt sich und dem Publikum Fragen wie: Was ist Kunst? Und was darf Kunst?
Nick Hornby wurde 1957 in Redhill geboren, studierte Anglistik in Cambridge und arbeitete zunächst als Lehrer. Dank seiner erfolgreichen Kultromane High Fidelity und About a Boy zählt er heute zu den renommiertesten Autoren der Popliteratur.

Nach einer Inszenierung von Jona Manow
mit Frerk Brockmeyer