NATIONALE KAMMERPHILHARMONIE PRAG

NATIONALE KAMMERPHILHARMONIE PRAG
am 04.12.2022
Leopold Koželuh Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 22 Wolfgang Amadeus Mozart Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 D-Dur KV 211 Franz Schubert Polonaise für Violine und Orchester B-Dur Josef Suk Serenade für Streicher op. 6 Die Nationale... weiterlesen
Tickets ab 9,00 €

Termine

Orte Datum
Mülheim
Stadthalle Mülheim an der Ruhr
So. 04.12.2022 17:00 Uhr Tickets ab 9,00 €

Event-Info

Leopold Koželuh
Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 22

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 D-Dur KV 211

Franz Schubert
Polonaise für Violine und Orchester B-Dur

Josef Suk
Serenade für Streicher op. 6

Die Nationale Kammerphilharmonie Prag ist ein neues Orchester, das sich aus den besten Musiker*innen tschechischer Kammerensembles und bedeutender Sinfonieorchester zusammensetzt. Vom ersten Konzert an überzeugte das Orchester Publikum und Presse durch seinen weichen und mitreißenden Ausdrucksstil. 2019 stellte sich die Nationale Kammerphilharmonie Prag bei den Festspielen Europäische Wochen Passau mit großem Erfolg einem internationalen Publikum vor. In seiner Besetzung den Werken flexibel angepasst, widmet sich das Ensemble nun sowohl dem klassisch-romantischen Repertoire als auch zeitgenössischen
Werken tschechischer Komponisten. In perfekter Symbiose mit dem Orchester wird der brillante Konzertmeister der Wiener Philharmoniker Fedor Rudin sowohl die Leitung des Orchesters als auch die Soloparts der Violinkonzerte übernehmen.

Event-Info

Leopold Koželuh
Sinfonie Nr. 1 D-Dur op. 22

Wolfgang Amadeus Mozart
Konzert für Violine und Orchester Nr. 2 D-Dur KV 211

Franz Schubert
Polonaise für Violine und Orchester B-Dur

Josef Suk
Serenade für Streicher op. 6

Die Nationale Kammerphilharmonie Prag ist ein neues Orchester, das sich aus den besten Musiker*innen tschechischer Kammerensembles und bedeutender Sinfonieorchester zusammensetzt. Vom ersten Konzert an überzeugte das Orchester Publikum und Presse durch seinen weichen und mitreißenden Ausdrucksstil. 2019 stellte sich die Nationale Kammerphilharmonie Prag bei den Festspielen Europäische Wochen Passau mit großem Erfolg einem internationalen Publikum vor. In seiner Besetzung den Werken flexibel angepasst, widmet sich das Ensemble nun sowohl dem klassisch-romantischen Repertoire als auch zeitgenössischen
Werken tschechischer Komponisten. In perfekter Symbiose mit dem Orchester wird der brillante Konzertmeister der Wiener Philharmoniker Fedor Rudin sowohl die Leitung des Orchesters als auch die Soloparts der Violinkonzerte übernehmen.