N-JOY Starshow 2020

N-JOY Starshow 2020
am 30.05.2020
Zwei Künstler für die N-JOY Starshow 2020 auf der Expo-Plaza in Hannover sind bereits bestätigt: Der US-Amerikaner Matt Simons und der Brite Kelvin Jones. weiterlesen
Tickets ab 40,50 €

Termine

Orte Datum
Hannover
EXPO Plaza
Sa. 30.05.2020 15:00 Uhr Tickets ab 40,50 €

Event-Info

Zwei Künstler für die N-JOY Starshow 2020 auf der Expo-Plaza in Hannover sind bereits bestätigt: Der US-Amerikaner Matt Simons und der Brite Kelvin Jones.

Mit einer Remix-Version von „Catch & Release“ landete Matt Simons vor vier Jahren einen internationalen Nummer-Eins-Hit. Allein in Deutschland stand der Song 41 Wochen in den Charts und wurde mit Platin ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr meldete sich der in Kalifornien lebende Künstler mit dem Song „We Can Do Better“ zurück. Bis heute hat das dazugehörige Video mehr als 30 Millionen Aufrufe bei YouTube. Mit „Open Up“ folgte ein weiterer Hit, bevor im Frühjahr sein aktuelles Album „After The Landslide“ erschien. Bei seinen Live-Shows begeistert der Musiker nicht nur mit seinem Gesang, sondern wechselt spielend zwischen Gitarre, Klavier und Saxofon.

Seine Karriere verdankt Kelvin Jones einem Freund: Während seines Maschinenbaustudiums in London schrieb Jones persönliche Songs und nahm diese auf. „Call You Home“ war eines der Stücke. Ein Freund war so begeistert, dass er eine Aufnahme online stellte. Innerhalb kürzester Zeit erhielt der Song mehr als eine Million Aufrufe. Ab diesem Zeitpunkt stand die Musik für Kelvin Jones im Mittelpunkt. Mit dem DJ Alle Farben veröffentlichte er im vergangenen Jahr die Single „Only Thing We Know“. Ende September erschien der Hit „Seventeen“, den er mit dem Produzentenduo YouNotUs aufnahm.

Event-Info

Zwei Künstler für die N-JOY Starshow 2020 auf der Expo-Plaza in Hannover sind bereits bestätigt: Der US-Amerikaner Matt Simons und der Brite Kelvin Jones.

Mit einer Remix-Version von „Catch & Release“ landete Matt Simons vor vier Jahren einen internationalen Nummer-Eins-Hit. Allein in Deutschland stand der Song 41 Wochen in den Charts und wurde mit Platin ausgezeichnet. Im vergangenen Jahr meldete sich der in Kalifornien lebende Künstler mit dem Song „We Can Do Better“ zurück. Bis heute hat das dazugehörige Video mehr als 30 Millionen Aufrufe bei YouTube. Mit „Open Up“ folgte ein weiterer Hit, bevor im Frühjahr sein aktuelles Album „After The Landslide“ erschien. Bei seinen Live-Shows begeistert der Musiker nicht nur mit seinem Gesang, sondern wechselt spielend zwischen Gitarre, Klavier und Saxofon.

Seine Karriere verdankt Kelvin Jones einem Freund: Während seines Maschinenbaustudiums in London schrieb Jones persönliche Songs und nahm diese auf. „Call You Home“ war eines der Stücke. Ein Freund war so begeistert, dass er eine Aufnahme online stellte. Innerhalb kürzester Zeit erhielt der Song mehr als eine Million Aufrufe. Ab diesem Zeitpunkt stand die Musik für Kelvin Jones im Mittelpunkt. Mit dem DJ Alle Farben veröffentlichte er im vergangenen Jahr die Single „Only Thing We Know“. Ende September erschien der Hit „Seventeen“, den er mit dem Produzentenduo YouNotUs aufnahm.