MUNDOLOGIA: Abenteuer Motorrad

MUNDOLOGIA: Abenteuer Motorrad
am 05.02.2022
Erleben Sie Michael Martin "unplugged": Michael Martin gehört zu den bekanntesten Fotografen Deutschlands, seine Vorträge, Bücher und Filme haben ihn berühmt gemacht. Neben seinen aufwendig gestalteten Multivisionsshows zeigt Michael Martin... weiterlesen
Tickets ab 11,20 €

Termine

Orte Datum
Freiburg
Konzerthaus Freiburg
Sa. 05.02.2022 11:00 Uhr Tickets ab 11,20 €

Event-Info

Erleben Sie Michael Martin "unplugged":

Michael Martin gehört zu den bekanntesten Fotografen Deutschlands, seine Vorträge, Bücher und Filme haben ihn berühmt gemacht. Neben seinen aufwendig gestalteten Multivisionsshows zeigt Michael Martin auch zwei Vorträge, bei denen herausragende Fotografie und mitreißender Kommentar im Vordergrund stehen. Auf Musik und O-Töne wird bewusst verzichtet. Während "Abenteuer Motorrad" (Samstag, 14 Uhr) seine besten Motorradgeschichten aus fast 30 Jahren zum Inhalt hat, reist er in "Abenteuer Fotografie" (Samstag, 11 Uhr) mit der Kamera um die Welt, zeigt seine besten Bilder und berichtet von den Abenteuern dahinter.

Michael Martin ist seit fast dreißig Jahren mit dem Motorrad weltweit unterwegs. Nachdem er 1981 als Schüler mit dem Mofa nach Marokko reiste, dauerte es ein Jahrzehnt, bis er zum ersten Mal im Sattel einer Maschine durch Afrika fuhr. Seither hat er nicht nur die Wüsten Afrikas, sondern auch die Wüsten Asiens, Australiens und Amerikas mit dem Motorrad durchquert. Michael Martin hat aber nicht nur Wüsten bereist, sondern mit seiner GS auch 5000 m hohe Himalaya-Pässe bezwungen und sich im Winter in die kanadische Arktis gewagt. 2018 und 2019 war er mit seiner Maschine im ostafrikanischen Rift Valley, in den Anden und in Zentralasien unterwegs.

In diesem "unplugged" Live-Vortrag erzählt Michael Martin von all diesen Motorrad-Abenteuern und zeigt dazu seine besten Bilder. Dabei geht es nicht nur um Motorräder, sondern auch um die Erfahrungen und Erlebnisse rund um das Motorrradfahren. Zugleich ist der Vortrag eine Zeitreise durch drei Jahrzehnte voller Abenteuer und Leidenschaft.

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de

Event-Info

Erleben Sie Michael Martin "unplugged":

Michael Martin gehört zu den bekanntesten Fotografen Deutschlands, seine Vorträge, Bücher und Filme haben ihn berühmt gemacht. Neben seinen aufwendig gestalteten Multivisionsshows zeigt Michael Martin auch zwei Vorträge, bei denen herausragende Fotografie und mitreißender Kommentar im Vordergrund stehen. Auf Musik und O-Töne wird bewusst verzichtet. Während "Abenteuer Motorrad" (Samstag, 14 Uhr) seine besten Motorradgeschichten aus fast 30 Jahren zum Inhalt hat, reist er in "Abenteuer Fotografie" (Samstag, 11 Uhr) mit der Kamera um die Welt, zeigt seine besten Bilder und berichtet von den Abenteuern dahinter.

Michael Martin ist seit fast dreißig Jahren mit dem Motorrad weltweit unterwegs. Nachdem er 1981 als Schüler mit dem Mofa nach Marokko reiste, dauerte es ein Jahrzehnt, bis er zum ersten Mal im Sattel einer Maschine durch Afrika fuhr. Seither hat er nicht nur die Wüsten Afrikas, sondern auch die Wüsten Asiens, Australiens und Amerikas mit dem Motorrad durchquert. Michael Martin hat aber nicht nur Wüsten bereist, sondern mit seiner GS auch 5000 m hohe Himalaya-Pässe bezwungen und sich im Winter in die kanadische Arktis gewagt. 2018 und 2019 war er mit seiner Maschine im ostafrikanischen Rift Valley, in den Anden und in Zentralasien unterwegs.

In diesem "unplugged" Live-Vortrag erzählt Michael Martin von all diesen Motorrad-Abenteuern und zeigt dazu seine besten Bilder. Dabei geht es nicht nur um Motorräder, sondern auch um die Erfahrungen und Erlebnisse rund um das Motorrradfahren. Zugleich ist der Vortrag eine Zeitreise durch drei Jahrzehnte voller Abenteuer und Leidenschaft.

Weitere Informationen und Bilder zu diesem MUNDOLOGIA-Vortrag finden Sie unter www.mundologia.de