Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

am 23.10.2019
Eine szenische Lesung mit dem Theater Fiesemadände Das Theater Fiesemadände zeigt in Kooperation mit dem Theater PaterNostro eine eindrucksvolle szenische Lesung über Toleranz, Weisheit, Herzensgüte und eine ganz besondere Freundschaft: Manchmal... weiterlesen
Tickets ab 9,10 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Oberkirch
Burgbühne s´freche hus
Mi. 23.10.2019 20:00 Uhr Tickets ab 9,10 €

Weitere Events

Noch´n Gedicht - Der große Heinz Erhardt-Abend

Noch´n Gedicht - Der große Heinz Erhardt-Abend

24.02.2019 – 19.10.2019
Tickets ab 26,40
Die Entführung aus dem Serail

Die Entführung aus dem Serail

10.03.2019 – 22.09.2019
Tickets ab 16,10
Lilo Wanders

Lilo Wanders

am 16.03.2019
Tickets ab 26,40
VÖLKERBALL - A Tribute to Rammstein

VÖLKERBALL - A Tribute to Rammstein

30.03.2019 – 24.01.2020
Tickets ab 18,00
Das VPT präsentiert: Sherlock Holmes und die Liga der außergewöhnlichen Detektive

Das VPT präsentiert: Sherlock Holmes und die Liga der außergewöhnlichen Detektive

18.02.2019 – 28.04.2019
Tickets ab 22,60
Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus! Live

Feuerwehrmann Sam rettet den Zirkus! Live

19.02.2019 – 24.11.2019
Tickets ab 11,10

Event-Info

Eine szenische Lesung mit dem Theater Fiesemadände

Das Theater Fiesemadände zeigt in Kooperation mit dem Theater PaterNostro eine eindrucksvolle szenische Lesung über Toleranz, Weisheit, Herzensgüte und eine ganz besondere Freundschaft: Manchmal klaut Moses Konserven im Laden von Monsieur Ibrahim und glaubt, dass dieser nichts merkt. Doch der hat den jüdischen Jungen schon längst durchschaut. Denn Monsieur Ibrahim, ,,der Araber an der Ecke", sieht mehr als andere. Und er kennt viele Geheimnisse! Auch die des Glücks und des Lächelns. Thomas Schiffmacher und Carsten Dittrich agieren in wunderbarer Weise als Monsieur Ibrahim und Moses - beide mit geschickt eingesetzten Requisiten. Anne Schmidt Heinrich unterstreicht Stimmungen in dieser ergreifenden Parabel sehr eindrucksvoll mit ihrem Cello.

,,(...) Eine eindrucksvolle szenische Lesung!" (Acher-Rench-Zeitung)