Warenkorb:

Zsuzsa Bánk

Zsuzsa Bánk

Infos zu: Zsuzsa Bánk

Zsuzsa Bánks langerwarteter neuer Roman feiert das große Fest der Freundschaft zweier Frauen: Die Lehrerin Johanna lebt allein in einem kleinen Ort im Schwarzwald. Die Künstlerin Márta wohnt in einer Großstadt und hat drei Kinder und einen Mann. Beide kennen sich seit Kindheitstagen, in Briefen und E-Mails von großer Tiefe und Offenheit halten sie engen Kontakt. Jetzt, mit Mitte vierzig, herrscht der Alltag, und ein Richtungswechsel scheint in ihrem Leben nicht mehr vorgesehen. Aber Johanna und Márta kämpfen: um ihre tägliche Selbstbehauptung, um ihre Freiheit, ihren Lebensmut und ihr Glück.
Zsusza Bánk, geboren 1965, erhielt gleich für ihren ersten Roman, Der Schwimmer, den aspekte-Literaturpreis, den Deutschen Bücherpreis, den Jürgen-Ponto-Preis sowie den Adelbert-von-Chamisso-Preis. Es folgten die Werke Unter Hunden, Heißester Sommer und Die hellen Tage.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.