Warenkorb:

Ziemlich beste Freunde

Ziemlich beste Freunde

Infos zu: Ziemlich beste Freunde

„Ziemlich beste Freunde“ war 2011 die Kino-Sensation: Der Film handelt von dem schwerreichen, aber gelähmten Philippe, der den gerade aus dem Gefängnis entlassenen Kleinkriminellen Driss als Pfleger engagiert. Zwei Welten prallen aufeinander, und wie man sich denken kann, gerät das Leben beider Männer ziemlich durcheinander. Es ist aber auch der Beginn einer wunderbaren Freundschaft, die zeigt, wie Menschen - mit und ohne Behinderung, schwarz und weiß, arm und reich - voneinander lernen können: ein bewegendes, modernes Großstadtmärchen, das auf der Autobiografie des Geschäftsführers der Champagnermarke Pommery, Philippe Pozzo di Borgo, beruht.
Gunnar Dreßler hat aus dem Film eine kongeniale, berührende und zugleich witzige Bühnenfassung gemacht, die mit Timothy Peach und Felix Frenken großartig besetzt ist und 2014/15 den 1. Inthega-Preis bekommen hat.
Zum vierten Mal auf Tournee

Mit Timothy Peach, Felix Frenken u.a.
Regie: Gerhard Hess

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.