Warenkorb:

Werther

Werther

Infos zu: Werther

Theater Triebwerk steht für die Verbindung von Erzählheater und Musik. Und jetzt haben sie sich den Briefroman „die Leiden des jungen Werther“ von Goethe quasi aufs Notenpult gelegt – einen der wirkungsmächtigsten Texte, eine der größten Liebesgeschichten und vielleicht auch den ersten Pop-Roman der deutschen Literatur. Wie und wer ist Werther? Ein großer
Liebender, ein romantischer junger Mann voller Hingabe, ein Held, ein sich der Lächerlichkeit Preisgebender, der an seiner Einsamkeit zugrunde geht? Denn sein Anspruch auf absolute Liebe, absoluten Schmerz und absolute Kunst trennt Werther von der Gesellschaft – damals wie heute.
Die Performer spielen mit dem Originaltext und tauschen die Figuren, wechseln zwischen Darstellen und Musizieren, nähern und entfernen sich von den Figuren. Nur das Herz bleibt im Mittelpunkt (der Bühne), romantisch, anatomisch, philosophisch und musikalisch.

Mit: Lisa Grosche, Uwe Schade, Heiko Sellhorn
Regie: Nina Mattenklotz
Ausstattung: Lena Hiebel

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,10 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.