Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Weihnachtszeit schöne Zeit - Weihnachtslieder, Geschichten und Sketche zur Weihnachtszeit

Weihnachtszeit schöne Zeit - Weihnachtslieder, Geschichten und Sketche zur Weihnachtszeit

Infos zu: Weihnachtszeit schöne Zeit - Weihnachtslieder, Geschichten und Sketche zur Weihnachtszeit

Festliches Konzert zur Weihnachtszeit

Unter dem Motto „Festliches Konzert zur Weihnachtszeit“ präsentieren die „Grand Dame der deutschsprachigen Unterhaltungsmusik“ Lena Valaitis, der Sänger und Schauspieler Tom Mandl, der seit nunmehr fast zwei Jahren der erfolgreichste Schlagersänger in Tschechien und der Slowakei ist und die ehemaligen „Regensburger Domspatzen“, die Formation Stimmen der Berge eine abwechslungsreiche Auswahl an beliebten musikalischen Highlights unter anderem mit den schönsten Weihnachtsliedern von gestern und heute und sorgen damit für eine festliche Stimmung passend zur „Weihnachtszeit“.

Lena Valaitis zählt seit über 45 Jahren zu den erfolgreichsten und beliebtesten Sängerinnen ihres Genres im deutschsprachigen Raum. Die in Memel in Litauen geborene und in München lebende Künstlerin besticht das Publikum durch ihr unvergleichbares Timbre in der Stimme und ihre ewige Jungend. Wer erinnert sich nicht an ihren zweiten Platz beim „Grand Prix de la Chanson“ 1981 in Dublin und das Lied „Johnny Blue“ oder den unvergessenen Dauerbrenner „Ein schöner Tag“? Lena Valaitis ist nach wie vor ein gern gesehener Gast in allen großen TV-Shows und bringt das Publikum nicht nur mit ihren Liedern von gestern ins Schwärmen, sondern auch mit ihren aktuellen Hits wie „Und ich rufe deinen Namen“ oder ganz aktuell „Alles was geschieht hat seine Zeit“. Selbstverständlich hat sie bei dieser aktuellen Tournee auch einige der schönsten und beliebtesten Weihnachtslieder mit im Gepäck.

Der singende Schauspieler oder schauspielernde Sänger Tom Mandl, der in Passau zur Welt kam, ist zwischenzeitlich in Tschechien und der Slowakei der absolute Publikumsliebling und dort der erfolgreichste Schlagersänger überhaupt. So etwas hat es bislang in unseren Nachbarländern Tschechien und der Slowakei noch nicht gegeben, nämlich, dass ein deutscher Sänger zum Superstar wurde und mit deutschsprachigen Schlagern Musikgeschichte geschrieben hat. Tom hat bei unseren Nachbarn eigene Fernseh-Shows und tritt regelmäßig in allen großen TV-Shows auf. Bei uns kennt man ihn u. a. von seinen Gastrollen in TV-Serien wie „Bulle von Tölz“, „Rosenheim Cops“, „Siska“, „Der Alte“, „Tatort“ und der ZDF-Film-Reihe „Liebe, Babys und ein großes Herz“. Außerdem gehört er seit 10 Jahren zum festen Ensemble des in der Zwischenzeit einzigen Volkstheaters im deutschen Fernsehen, dem „Chiemgauer Volkstheater“. Somit ist der vielseitige Sympathieträger mehrmals im Jahr auch hierzulande Stammgast im Fernsehen. Man kennt ihn aber auch aus TV-Shows wie „Das Adventsfest der 100.000 Lichter“, „Wernesgründer Musikantenschenke“, „ZDF-Fernsehgarten“ oder „Immer wieder sonntags“. Der Wahl-Münchner führt als Moderator durch das „festliche Weihnachtsprogramm“, erzählt Weihnachtsgeschichten, singt beliebte Hits und präsentiert mit seinen Kollegen auch zwei Weihnachts-Sketche.

Die Stimmen der Berge sind einmalig und eigentlich konkurrenzlos in der deutschsprachigen Musikszene. Der Tenor Benjamin Grund, der schon als Solosänger überaus erfolgreich war und vier weitere ehemalige „Regensburger Domspatzen“ gründeten im Sommer 2014 die Gruppe „Stimmen der Berge“. Sie verbindet nicht nur die Jugend- und Schul-Zeit in der sie schon gemeinsam auf der Bühne standen, sondern zu ihrer musikalischen Vita gehört auch, dass sie alle eine stattliche Anzahl an Fernsehsendungen im Verlauf ihrer künstlerischen Vergangenheit erfolgreich absolvierten. Die einzelnen Mitglieder kennt auch man u. a. auch vom „Grand Prix der Volksmusik“. Überhaupt gibt wohl kaum eine große TV-Show in der die vielseitigen Sänger nicht schon zu Gast waren. In der Zwischenzeit geben sie u. a. Kirchenkonzerte auch mit rein „sakralem Repertoire“, oder sie treten in Kirchen mit einem speziell ausgesuchten „weltlichen Repertoire“ auf. Bei ihren Konzerten und Tourneen präsentieren sie u. a. die schönsten und erfolgreichsten „volkstümlichen Schlager“ und „unvergessene Volkslieder“. Als Spezialisten für „Chorgesang“ sind sie regelmäßig im „Deutschen Musikfernsehen“ zu sehen. Die überaus vielseitigen ehemaligen „Regensburger Domspatzen“ haben für jeden Musikgeschmack das passende zu bieten und zur Weihnachtszeit natürlich auch die schönsten Weihnachtslieder von gestern und heute.

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.