Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Vincent will Meer

Vincent will Meer

Infos zu: Vincent will Meer

VINCENT WILL MEER
Schauspiel von Florian David Fitz

Vincent leidet am Tourette-Syndrom. Seine Mutter ist gerade verstorben und sein Vater Robert Galler, ein aufstrebender Lokalpolitiker mitten im Wahlkampf, hat nichts Besseres zu tun, als seinen erwachsenen Sohn, der so gar nicht zum Bild eines erfolgreichen Mannes passen will, in einer psychiatrischen Klinik abzuliefern. Die dort tätige Ärztin Dr. Rose kann Vincent nicht heilen, möchte ihm jedoch helfen, seine Tics besser in den Griff zu bekommen.

Vincent weiß, dass er diese Lebensveränderung erst einmal so hinnehmen muss, auch den Umstand, dass ihn der zwangsneurotische Alexander, mit dem er ein Zimmer teilt, lieber heute als morgen wieder loswerden möchte, im Gegensatz zu der magersüchtigen Marie. Aber als sich Vincent die erste Gelegenheit bietet, aus diesem Gefängnis auszubrechen, denkt er nicht lange nach und macht sich mit mehr Begleitern als gedacht auf den Weg nach Italien ans Meer, wo er einen Wunsch seiner verstorbenen Mutter erfüllen will …
Mit allein über einer Million Besuchern war „Vincent will Meer“ eine der erfolgreichsten deutschen Filmproduktionen des Kinojahres 2010, für die Schauspieler und Drehbuchautor Florian David Fitz mit dem Bayerischen Filmpreis für das beste Drehbuch ausgezeichnet wurde. Basierend auf diesem Drehbuch ist ein Theaterstück entstanden, das mit seinen ganz eigenen Mitteln berührend, witzig und respektvoll vom Leben eines Menschen mit Handicap erzählt.

16. Juni bis 22. Juli 2017
im Alten Schauspielhaus

Inszenierung: Jens Pesel

Termine für Vincent will Meer in Stuttgart, Altes Schauspielhaus

Juni 2017

Juli 2017

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.