Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Tulwezwiwwle gewwe Schnupfe

Tulwezwiwwle gewwe Schnupfe

Infos zu: Tulwezwiwwle gewwe Schnupfe

Eine heitere Episode aus Zeit der Stadtgründung. Dem begeisterten Tulpenzüchter Markgraf Karl Wilhelm von Baden wird eine Kiste mit Tulpenzwiebeln gestohlen. Für damalige Verhältnisse ein Vermögen. Auf mysteriöse Weise verirren sich die Tulpenzwiebeln in das Haus des Untertanen Josef Dachtler. Der wähnt sich ab diesem Moment mit einem Fuß unter dem Galgen und mit dem anderen auf einer Bananenschale. Scharf gewürzt wird das Spektakel durch die zusätzliche Verwicklung, dass der Markgraf die Tochter des Hauses zu mehr ein- als zweideutigen Verrichtungen im Schloss begehrt. Doch Töchterchen Lotti weigert sich; sie hat dem Nachbarssohn Sebastian die Ehe versprochen. Die schier ausweglose Situation gipfelt darin, dass man dem Markgrafen sogar eine falsche Tochter präsentieren will, was die Lage zusätzlich verschärft. Am Ende muss seine Durchlaucht höchstpersönlich eingreifen, um die Bananenschale unter Josefs Fuß zu entfernen.

Termine für Tulwezwiwwle gewwe Schnupfe in Karlsruhe, d´ Badisch Bühn

März 2017

April 2017

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.