Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - vom Mittelalter bis heute

The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - vom Mittelalter bis heute

Infos zu: The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - vom Mittelalter bis heute

Nach langer Ruhepause geht es nun weiter. Unter der musikalischen Leitung von Alexander Waznik treten er und sechs weitere außergewöhnliche Solisten das Erbe des Männerchors Gloria Deï an. Alexander Waznik war Mitglied der Gloria Deï, ein Chor welcher sich 1992 aus einigen Mitgliedern des Chors Akafist bildete. “Die Tradition der russisch- orthodoxe Kirchenmusik aufleben zu lassen“ war das erklärte Ziel des Chor Akafist. Ein Ziel das mit zahlreichen internationalen Preisen honoriert wurde. Zudem wurde den Chormitgliedern die seltene Erlaubnis zuteil, bei Konzerten in Mönchskutten aufzutreten. Die sieben Sänger der Gruppe The Gregorian Voices führen diese Tradition nun weiter.

Das aktuelle Programm des Chors umfasst neben klassischen Werken auch beeindruckende Ausflüge in die Popmusik, gesungen im gregorianischen Stil der mittelalterlichen Mönche. Der stimmgewaltige Chor trägt die Stücke mit einer berauschenden Klarheit vor, wodurch das Konzert durch seine musikalische Präzision und die reinen Gesänge des Chors dazu einlädt, abzuschalten und auf wundervolle Art und Weise dem Alltag zu entfliehen. Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute. The Gregorian Voices bieten Ihnen ein temberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Veranstaltungen

Nicht mehr verfügbare Termine:einblenden
Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.