Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: Swedish Radio Symphony Orchestra

Swedish Radio Symphony Orchestra

Infos zu: Swedish Radio Symphony Orchestra

Jung geblieben – Joshua Bell wirkt immer noch jungenhaft, obwohl der amerikanische Stargeiger auf die Fünfzig zugeht. Das liegt nicht nur an seinem jugendlichen Aussehen, sondern auch an seinem unverbrauchten Violinspiel. Als er im Alter von vierzehn Jahren mit dem Philadelphia Orchestra unter Riccardo Muti debütierte, ließ sein heller, geradezu schwebender Geigenklang aufhorchen. Eine organisch aufgebaute, internationale Karriere schloss sich an, die Joshua Bell mit den bedeutendsten Orchestern zusammenbrachte. Mit seiner Stradivari »Gibson ex Huberman« sind die Ausdrucksmöglichkeiten noch größer geworden.

Beim bekannten Violinkonzert in g-Moll von Max Bruch wird Bell vom Swedish Radio Symphony Orchestra unter seinem Chefdirigenten Daniel Harding begleitet. Und kann nach der Pause zuhören, wenn Mahlers hochdramatische 5. Symphonie über das idyllische Adagietto zum überbordenden, von einem Choraldurchbruch grandios beendeten Rondofinale geführt wird.

Bruch, Violinkonzert Nr. 1 g-Moll op. 26
Mahler, Symphonie Nr. 5 cis-Moll

Swedish Radio Symphony Orchestra
Joshua Bell | Violine
Daniel Harding | Dirigent

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.