Warenkorb:

Tickets im Vorverkauf für: St. Paul & The Broken Bones

St. Paul & The Broken Bones

Infos zu: St. Paul & The Broken Bones

„Sea Of Noise“, das zweite Album von St. Paul & The Broken Bones, ist ein Quantensprung in Sound und Style für die Band aus Alabama. Nicht nur das Line-up hat sich etwas geändert – zu Paul Janeway (Gesang), Jesse Phillips (Bass, Gitarre), Browan Lollar (Gitarre), Andrew Lee (Schlagzeug), Al Gamble (Keyboards) und Allen Branstetter (Trompete) gesellten sich mit Jason Mingledorff (Saxofon, Klarinette, Flöte) und Chad Fisher (Posaune) gleich zwei neue Mitglieder in den Bläsern. War das Debüt „Half The City“ noch ein Soul-Album voller Reminiszenzen an die 60er, an Prince, Sly Stone und sogar David Bowie, erweitert und vertieft der Nachfolger, der im September auf den Markt kommt, das musikalische und textliche Spektrum erheblich. Das erste Album wurde live im Studio eingespielt, mit einer Band, die erst fünf Monate zusammen war, und einem Sänger, der noch nie professionell aufgenommen hatte und keine Ahnung davon, was er mit seiner Stimme wirklich anstellen kann. „Das war nicht falsch“, sagt Janeway heute, „aber das war erst der Anfang.“

Veranstaltungen

Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer, Vorverkaufs- und Bearbeitungsgebühren in Höhe von 0,95 EUR, zzgl. Versand- und Zahlungsgebühren. Angebot unverbindlich. Zwischenverkauf und Änderungen vorbehalten.